ostechnik.de - News
24. Januar 2017 | News-Medizin | News-Hilfsmittel

ICD-10-GM: Version für 2017 veröffentlicht

Das Deutsche Institut für medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat die Grundlage für die Kodierung von Behandlungsdiagnosen aktualisiert. Die Version 2017 der ICD-10-GM trat zum 1. Januar in Kraft.

mehr ...
24. Januar 2017 | News-Wissenschaft

Preise und Stipendien im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie ausgeschrieben

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU), die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC) und die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) schreiben 2017 wieder zahlreiche Preise und Stipendien aus. Die Preisträger werden im Rahmen des diesjährigen Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) geehrt. Der DKOU 2017 findet vom 24. - 27. Oktober 2017 in Berlin statt.

mehr ...
24. Januar 2017 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

Forderungskatalog zur besseren Dekubitusversorgung

In einem gemeinsam verfassten Positionspapier kritisieren sieben Hilfsmittelverbände einen erheblichen Qualitätsverfall bei Produkten und Dienstleistungen in der Dekubitusversorgung.

mehr ...
Foto: PFH Göttingen
24. Januar 2017

PFH Göttingen: Informationsveranstaltung zum Bachelorstudium Orthobionik

Am Freitag, den 3. Februar 2017, veranstaltet die PFH Private Hochschule Göttingen von 14:00 bis 17:00 Uhr ein  "Studium Open" zu ihrem Bachelorstudium Orthobionik sowie den Masterstudiengängen Medizinische Orthobionik und Sports-/Reha-Engineering. Die Informationsveranstaltung findet am ZHT Zentrum für Healthcare Technology der PFH im Universitätsklinikum Göttingen statt.  

mehr ...
23. Januar 2017 | News-Handwerk

Unternehmerfrau im Handwerk 2017: Starke Frauen gesucht

Erfolg, Mut und Leistungen der Unternehmerfrauen im Handwerk werden 2017 ausgezeichnet. Dazu hat ‚handwerk magazin‘ zum 26. Mal den Wettbewerb „Die Unternehmerfrau im Handwerk“ ausgeschrieben. Der Preis wird wieder in zwei Kategorien verliehen: Für die mitarbeitende Partnerin oder Ehefrau des Inhabers und für die selbstständige Handwerksunternehmerin.

mehr ...
23. Januar 2017 | News-Gesundheitspolitik | News-Medizin

MRSA-Patienten besser identifizieren und konsequent sanieren

Bei der Bekämpfung von multiresistenten Krankenhauskeimen ist Deutschland nach Ansicht der Bundesregierung auf einem guten Weg. "Erste Erfolge sind sichtbar, seit 2011 sehen wir einen massiven MRSA-Rückgang", sagte Prof. Dr. Helge Braun, Staatsminister im Bundeskanzleramt, auf dem "Gesprächskreis Gesundheit" des BVMed zum Thema "Maßnahmen zur Vermeidung vom Krankenhausinfektionen" am 18. Januar 2017 in Berlin. Als Ziel definierte Braun, 95 Prozent der von multiresistenten Krankenhauskeimen betroffenen Patienten herauszufiltern und danach eine konsequente Sanierung der MRSA-Patienten durchzuführen. "Da müssen wir noch besser werden: durch gute, schnelle und günstige Screening-Verfahren und eine geeignete Risikoauswahl", so Staatsminister Braun.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen