Anzeige
Foto: HDS/L
01. Juli 2020 | News-Firmen & Personen

HDS/L: Wirtschaftliche Entwicklung mit Sorge betrachtet

Am 24. Juni hat in Offenbach die turnusmäßige Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie HDS/L stattgefunden. Der Vorstandsvorsitzende Carl-August Seibel nutzte die Gelegenheit, auf die aktuelle Lage in der Branche hinzuweisen. „Die Herausforderungen sind enorm. Der europäischen Wirtschaft drohen neue Regulierungen, Auflagen und Steuern“, so Seibel.

mehr ...
Anzeige

Liselotte Vijeselaar (Foto: PFI)
01. Juli 2020 | News-Firmen & Personen

Liselotte Vijselaar zur Obfrau des Normungsausschusses Fuß- und Beinschutz gewählt

Am 23. Juni wurde Liselotte Vijselaar in einer Videokonferenz einstimmig zur Obfrau des Normungsausschusses „NA 075-04-01 AA Fuß- und Beinschutz“ gewählt. Die Amtszeit von Lieselotte Vijselaar beträgt zunächst drei Jahre. Die beim PFI für den Bereich „Physikalische Materialprüfung und Inspektionen“ verantwortliche Diplom-Ingenieurin (FH) tritt damit die Nachfolge von Ellen Wassmann an. Die langjährige Vorsitzende bleibt dem Ausschuss als Mitglied erhalten.

mehr ...
01. Juli 2020 | News-Gesundheitspolitik

WAT-Gutachten: Vergütung von Heilmittelerbringern deutlich zu niedrig

Im Auftrag von elf maßgeblichen Heilmittelverbänden hat das Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) das sogenannte WAT-Gutachten erstellt. Im ersten Schritt wurde die betriebswirtschaftliche Situation der Heilmittelerbringerpraxen analysiert. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse wurden am 30. Juli in einer Videopressekonferenz vorgestellt. Das Fazit: Die Vergütung, die ErgotherapeutInnen, LogopädInnen/SprachtherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen und PodologInnen für die Behandlung gesetzlich versicherter PatientInnen erhalten, muss dem Gutachten zufolge erheblich steigen

mehr ...
Foto: Worawut/AdobeStock
30. Juni 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

3. Betriebsbefragung des BIV-OT: Versorgungssicherheit wiederhergestellt

Auch wenn das Virus SARS-CoV-2 das öffentliche Leben und das Gesundheitswesen nach wie vor beeinflusst: Die Sanitätshäuser und orthopädietechnischen Betriebe haben ihre Arbeitsfähigkeit in allen Versorgungsbereichen überwiegend wiederhergestellt, teilt der BIV-OT mit. Allerdings wirken die Auftrags- und Umsatzeinbrüche der letzten Monate fortlaufend nach, wie die dritte Befragung der Mitgliedsbetriebe zu den „Corona-Auswirkungen 2020“ ergab.

mehr ...
25. Juni 2020

OTWorld.connect 2020 bietet Kombination aus Vor-Ort-Veranstaltung in Leipzig und digitalem Angebot

Die Leipziger Messe führt mit genehmigtem Hygienekonzept ab sofort wieder Veranstaltungen durch. Vom 27.- 29. Oktober 2020 öffnet die OTWorld ihre Türen mit einem hybriden Konzept: vor Ort ("OTWorldOnSite") und digital ("OTWorldOnAir"). Um die Kombination aus Vor-Ort-Veranstaltung und digitalen Angeboten Ausdruck zu verleihen, erhielt die OTWorld 2020 den Namenszusatz „connect“ (OTWorld.connect 2020).

mehr ...
Foto: Brad Pict/fotolia
24. Juni 2020

Tag der Patientensicherheit am 17. September widmet sich der Mitarbeitergesundheit

Die Corona-Pandemie bringt die Beschäftigten im Gesundheitswesen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Doch nur mit gesunden Mitarbeitenden ist eine stabile Gesundheitsversorgung zu gewährleisten. Der diesjährige Welttag der Patientensicherheit (WTPS) stellt daher das Thema Mitarbeitersicherheit in den Mittelpunkt. Unter dem Motto „Mach Dich stark für mehr Patientensicherheit“ ruft das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) Deutschlands Gesundheitseinrichtungen auf, sich am 17. September mit eigenen Aktionen rund um eine sichere Gesundheitsversorgung zu engagieren.

mehr ...
Foto: Daniel Ernst/fotolia
24. Juni 2020

Kabinett beschließt Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"

Das Bundeskabinett hat die Eckpunkte für ein Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" beschlossen. Für die Unterstützung von Ausbildungsbetrieben sowie ausbildenden Einrichtungen in den Gesundheits- und Sozialberufen stellt die Bundesregierung in den Jahren 2020 und 2021 bis zu 500 Millionen Euro bereit."Wir dürfen jetzt nicht zulassen, dass die Corona-Pandemie zu einer Krise auf dem Ausbildungsmarkt wird" so Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung.

mehr ...
Dr. Michael Eckhard (Foto: C. Maurer Fachmedien)
24. Juni 2020 | News-Verbände

Dr. Michael Eckhard ist neuer Sprecher der AG Fuss DDG

Dr. med. Michael Eckhard, Gießen, ist neuer Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß der Deutschen Diabetes Gesellschaft (AG FUSS DDG). Prof. Ralf Lobmann, Stuttgart, der dieses Amt 10 Jahre lang innehatte, war bei der Mitgliederversammlung am 17. Juni 2020 nicht mehr bei den Vorstandswahlen angetreten.

mehr ...
ISC Pirmasens (Foto: PFI/ISC)
23. Juni 2020

International Shoe Competence Center (ISC) wird ins PFI integriert

Das Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens (PFI) und das International Shoe Competence Center (ISC) werden in Zukunft noch intensiver zusammenarbeiten. Das ISC wird in das PFI integriert, um die aktuellen und künftigen Herausforderungen noch besser bewältigen zu können, teilt das PFI mit.

mehr ...
24. Juni 2020 | News-Verbände

BVMed: Dr. Meinrad Lugan als Vorstandsvorsitzender wiedergewählt

Dr. Meinrad Lugan (56) ist auf der BVMed-Mitgliederversammlung in Berlin als Vorstandsvorsitzender des Medizintechnik-Verbandes für zwei weitere Jahre wiedergewählt worden. Er ist Vorstand bei B. Braun und übernahm im April 2007 den BVMed-Vorsitz. Als stellvertretende Vorsitzende des BVMed-Vorstandes wurden Dr. Manfred W. Elff (Biotronik) und Marc D. Michel (Peter Brehm) gewählt.

mehr ...
Foto: bluedsign/AdobeStock
22. Juni 2020 | News-Verbände

Anzahl der SABU-Händler, die KfW-Mittel beantragen, wächst deutlich

Der „Corona-Hilfe-Monitor“ beobachtet in regelmäßigen Abständen das Verhalten und die Erfahrung der SABU-Händler in Bezug auf die Corona-Hilfen für den Einzelhandel. In einer zweiten Welle wurden nun die Positionen Soforthilfe, KfW-Mittel, Kurzarbeit, Mietstundung, Zins- und Tilgungsstundung sowie Steuerstundung abgefragt.

mehr ...
Holger Schwannecke (Foto: Stegner/ZDH)
22. Juni 2020 | News-Handwerk

Kassenaufrüstung: Handwerk kritisiert Ablehnung einer Fristverlängerung

Das Bundesfinanzministerium hat eine Fristverlängerung für die Aufrüstung von Kassen abgelehnt. „Die Weigerung des Bundesfinanzministeriums, die Nichtbeanstandungsregelung für die Aufrüstung von Kassen über den 30. September 2020 hinaus zu verlängern, ist weder sachlich nachvollziehbar, noch ist sie gerade in der gegenwärtigen Krisenlage gegenüber unseren Betrieben vermittelbar", kritisiert Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). 

mehr ...
Michael Haas, Dr. Sonja Schaible und Ben Bake. (Foto: Sanitätshaus Aktuell AG)
19. Juni 2020

Sanitätshaus Aktuell AG erzielt Rekordergebnis

Auf ihrer ordentlichen Hauptversammlung, die am 17. Juni pandemiebedingt virtuell stattfand, veröffentlichte Sanitätshaus Aktuell AG die Rekordzahlen für das vergangene Jahr: 363,52 Millionen Euro Umsatz, 13,36 Millionen Euro Erlös vor Steuern, 8,06 Millionen Euro Bilanzgewinn und Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 60 Euro pro Aktie. Die Liquidität der Franchiseunternehmen werde zudem mit der Auszahlung eines Coronazuschusses in Höhe von insgesamt 1,5 Millionen Euro stabilisiert, teilt die Sanitätshaus Aktuell AG mit.

mehr ...
Foto: Sioux GmbH
18. Juni 2020 | News-Firmen & Personen

Sioux GmbH beantragt Sanierung in Eigenverwaltung

Die Sioux GmbH, die das Geschäft der Sioux-Gruppe mit Fachhändlern betreibt, hat beim Amtsgericht Offenbach am Main Antrag auf ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Die übrigen fünf Sioux-Gruppenunternehmen seien von der Insolvenz nicht betroffen, teilt das Unternehmen mit.

mehr ...

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑