ostechnik.de - News
Kadal/fotolia
03. Januar 2017

Online-Shopper gaben 2016 im Schnitt 1.280 Euro aus

Deutsche Online-Shopper haben 2016 im Schnitt 1.280 Euro bei ihren Einkäufen im Web ausgegeben. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.166 Internetnutzern ab 14 Jahren ergeben.

mehr ...
Foto: Ganter
03. Januar 2017 | News-Firmen & Personen

Fußschule Wels trifft sich zum Expertengespräch mit Ganter

Die Fußschule Wels ist auf Einladung von Ganter zum Expertengespräch nach Taufkirchen gereist. Die Fußschule Wels (www.fussschule.at) ist das einzige spezialisierte Institut in Österreich, das Fußtherapie und Fußtraining fächerübergreifend auf der Basis der „Spiraldynamik“ und „Franklin Methode“ anbietet.

mehr ...
Andreas Storm (Foto: DAK Gesundheit/Wigger))
03. Januar 2017 | News-Firmen & Personen

Andreas Storm neuer Vorstandschef der DAK-Gesundheit

Andreas Storm ist seit dem 1. Juli 2016 im Vorstand der DAK-Gesundheit. 2017 hat er Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher als Vorsitzender des Vorstands abgelöst, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

mehr ...
Die Referenten und Organisatoren der Herbsttagung (v.l.): RA Dr. Dirk Usadel, RA Burkhard Goßens, Dr. Axel Friehoff (Egroh), Jürgen Baden (Bauerfeind), RA Thomas Bade und RA Torsten Bornemann.
21. Dezember 2016 | News-Recht

Bundesforum Gesundheitsrecht: Präqualifizierung, Meisterpräsenz und HHVG in der Diskussion

Auf der Jahreshauptversammlung des Bundesforum Gesundheitsrecht e. V, am 8. Dezember 2016 in Berlin wurde der Gesamtvorstand mit RA Burkhard Goßens als Vorsitzendem, Rudolf Prosche (Hawe Systems) als Stellvertretendem Vorsitzenden, RA Torsten Bornemann als Kassenwart und Dr. Axel Friehoff als Schriftführer einstimmig im Amt bestätigt. Auf der Herbsttagung 2016 des Bundesforums wurden von namhaften Branchenvertretern und Rechtsanwälten aktuelle Rechtsfragen der Hilfsmittelversorgung diskutiert.

mehr ...
MK-PHoto/fotolia
21. Dezember 2016 | News-Gesundheitspolitik | News-Recht

Nachbesserungsbedarf beim Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz

Am 30. November 2016 fand eine öffentliche Anhörung zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) beim Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags statt. Die eingeladenen Verbände und Sachverständigen, darunter auch der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS), beantworteten Fragen der Politiker zu ihren im Vorfeld eingegangenen Stellungnahmen. Dabei wurde in vielen Punkten Verbesserungsbedarf gesehen.

mehr ...
Birgit H/pixelio
21. Dezember 2016 | News-Gesundheitspolitik

DDG: Zuckerindustrie verharmlost Gesundheitsrisiken

Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) wirft dem Industrieverband „Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V.“ vor, die negativen Auswirkungen von überhöhtem Zuckerkonsum gezielt zu verharmlosen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen