Hans Peter Wollseifer (Foto: ZDH)
03. Juni 2020 | News-Verbände | News-Handwerk

ZDH: Für einen nachhaltigen Neustart!

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks hat ein Positionspapier veröffentlicht, in dem er Forderungen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit, Innovations-und Leistungskraft von Mittelstand und Handwerk formuliert.

mehr ...
03. Juni 2020 | News-Firmen & Personen

Micam-Schuhmesse in Mailand findet statt

Die Micam-Schuhmesse in Mailand soll ganz regulär vom 20. bis 23. September auf der Fiera Milano Rho stattfinden. Das erklärte Tommaso Cancellara, Geschäftsführer der Micam-Schuhmesse und Generaldirektor des italienischen Schuhverbandes, gegenüber dem Online-Magazin „WorldFootwear“.

mehr ...
Foto:AdobeStock/Gerhard Seybert
03. Juni 2020 | News-Handwerk

Meisterschulen: Neustart nach Corona-Unterbrechung

Die Corona-Pandemie ging auch an den Meisterschulen in der Orthopädieschuhtechnik nicht spurlos vorüber. Meisterkurse mussten teils kurz vor der Beendigung abgebrochen werden. Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen und Sonderkurse wurden abgesagt. Nach einer Phase der Ungewissheit, blicken die Schulleiter jedoch wieder optimistisch in die Zukunft.

mehr ...
Foto: AdobeStock/georgerudy
03. Juni 2020 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

REHACARE 2020 verschoben

Nach enger Absprache mit Ausstellern und Partnern verschiebt die Messe Düsseldorf die REHACARE. Die weltweit größte Fachmesse für Rehabilitation und Pflege findet nun vom 6. bis 9. Oktober 2021 statt – ihren regulären Messetermin.

mehr ...
03. Juni 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

Hilfsmittelrichtlinie: G-BA verlängert Sonderregelungen

Aufgrund der fortbestehenden Krisenlage aufgrund des SARS-CoV-2-Virusverlängert der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) einen großen Teil der Sonderregelungen zur Patientenversorgung bis einschließlich zum 30. Juni 2020.

mehr ...
Foto:AdobeStock/MH
03. Juni 2020 | News-Verbände

BIV-OT: Hilfsmittelversorgung von Normalität weit entfernt

Auch wenn Krankenhäuser und Arztpraxen ihre Leistungen langsam wieder hochfahren: Sanitätshäuser und orthopädie-technische Betriebe arbeiten nach wie vor unter schwierigen Bedingungen, um die Versorgung der Bevölkerung mit Hilfsmitteln zu sichern. Die zweite Befragung des Bundesinnungsverbands für Orthopädie-Technik (BIV-OT) zu den „Corona-Auswirkungen 2020“ unter Mitgliedsbetrieben im Mai ergab: Die für die Patientenversorgung notwendige Verfügbarkeit von persönlicher Schutzausrüstung hat sich deutlich verbessert allerdings erleben die Unternehmen fortlaufend hohe Umsatz- sowie Auftragseinbrüche.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑