Anzeige
Dr. Marc-Pierre Möll (Foto: BVMed/René Staebler)
13. März 2020 | News-Verbände

Corona und MDR | BVMed fordert MDR-Moratorium

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, fordert ein MDR-Moratorium bis zum Ende der Corona-Virus-Krise, da durch die Krise benannte Stellen und Behörden in ihrer Arbeit eingeschränkt seien. Der BVmed fordert zudem einen Notfallplan, um Engpässe für die Patienten zu vermeiden.

mehr ...
Anzeige

13. März 2020 | News-Verbände

ANWR Order Fashion Days abgesagt

ANWR Schuh sagt die für den 31. März und 1. April 2020 geplanten ANWR Order Fashion Days aufgrund der aktuellen Verbreitung des Coronavirus ab. Auch die Gemeinde Mainhausen hat bis auf Weiteres sämtliche geplanten Veranstaltungen, unabhängig von der Personenanzahl, abgesagt.

mehr ...
13. März 2020 | News-Firmen & Personen

Paromed sagt Kongress „Moderne Fußversorgung“ ab

Das Jahr 2020 steht bei Paromed ganz im Zeichen der 30-jährigen Firmengeschichte. Wesentlicher Teil des Jubiläumsjahres sollte der internationale Fachkongress mit dem Schwerpunkt „Moderne Fußversorgung“ sein. Dieser wurde nun wegen der aktuellen Entwicklung in der Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 abgesagt.

mehr ...
12. März 2020 | News-Verbände

Kongress Technische Orthopädie Garmisch abgesagt

Noch kurz vorher hatte die Landesinnung Bayern für Orthopädieschuhtechnik grünes Licht durch das verantwortliche Gesundheitsamt Garmisch Partenkirchen für den Jahreskongress „Technische Orthopädie 2020  vom 27. bis 29. März 2020 erhalten. Am 12. März musste der Kongress schließlich doch abgesagt werden.

mehr ...
Abb.: ANWR
12. März 2020 | News-Firmen & Personen

ANWR zeichnet erfolgreiche Unternehmensstrategie aus

Mit der siebten Auflage des August-Blanke-Preises wird die ANWR Group eG in diesem Jahr eine erfolgreiche Unternehmensstrategie im Handel auszeichnen. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird im Rahmen des Händlerforums am 21. Juni in Mainhausen überreicht.

mehr ...
Der neue Vorstand. (Foto: BIV-OT)
11. März 2020 | News-Verbände

Alf Reuter neuer Präsident des BIV-OT

Ohne Gegenstimme wurde Alf Reuter, Obermeister der Landesinnung Hessen und Geschäftsführer der OTZ Orthopädietechnisches Zentrum Lichtenau GmbH, am 10. März 2020 zum neuen Präsidenten des Bundesinnungsverbands für Orthopädie-Technik (BIV-OT) gewählt. Nach neun Jahren an der Spitze des Bundesinnungsverbands für Orthopädie-Technik endet die Präsidentschaft von Klaus-Jürgen Lotz, der nun zum Ehrenpräsidenten des Verbandes ernannt wurde.

mehr ...
fotohansel/AdobeStock
11. März 2020 | News-Medizin | News-Hilfsmittel

MDR: DGIHV stellt klinische Bewertung für die Produktgruppe „Einlagen“ bereit

Die Deutsche Gesellschaft für Interprofessionelle Hilfsmittelversorgung (DGIHV) hat die erste klinische Bewertung, die sie für die Erfüllung der Anforderungen der EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) in Auftrag gegeben hat, bereitgestellt. Diese befasst sich mit der Produktgruppe Einlagen. Als Mitglied der DGIHV wird der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) seinen Mitgliedern die Unterlagen in Kürze zur Verfügung stellen.

mehr ...
Foto: Rexor
11. März 2020 | News-Firmen & Personen

Rexor wächst weiter

Auf der Gallery Shoes in Düsseldorf fand am 8. März die Partnerversammlung der Rexor statt: Hier wurde der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019 vorgestellt. In Deutschland konnte die Rexor Schuheinkaufsvereinigungs GmbH den Zentralregulierungsumsatz auch im vergangenen Geschäftsjahr weiter ausbauen.

mehr ...
11. März 2020 | News-Verbände | News-Handwerk

Neuer Termin für die OTWorld 2020

Die OTWorld 2020 wird mit Blick auf die zunehmende Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 verschoben. Neuer Termin ist der 27. - 30. Oktober 2020. Die Entscheidung für die Terminverschiebung in den Herbst 2020 erfolgte in enger Abstimmung mit dem Bundesinnungsverband für Orthopädietechnik (BiV-OT), der Confairmed GmbH sowie dem Ausstellerbeirat der OTWorld.

mehr ...
Foto: Racle Fotodesign/AdobeStock
11. März 2020 | News-Medizin | News-Verbände

Teamwork von Unfallchirurgen und Altersmedizinern künftig verpflichtend

Ältere Patienten mit einer hüftgelenknahen Femurfraktur, auch Oberschenkelhalsbruch genannt, sollen in Zukunft nur noch gemeinsam von Orthopäden und Unfallchirurgen und Altersmedizinern versorgt werden. Das besagt eine neue Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) begrüßen diesen Beschluss dem Grunde nach. Die Verbände weisen jedoch darauf hin, dass es lokal noch an Altersmedizinern mangelt und dass die nötigen Voraussetzungen noch nicht an allen Kliniken gegeben sind.

mehr ...
Foto: Richard Villalon/AdobeStock
10. März 2020 | News-Wissenschaft

Arthrose-Risiko durch Adipositas wird an Kinder und Enkel weitergegeben

Fettleibigkeit gehört zu den wichtigsten Risikofaktoren für eine Arthrose. Neue Untersuchungen an Labormäusen zeigen, dass das Risiko auch in der nächsten Generation erhöht ist, selbst wenn die Nachkommen kein erhöhtes Körpergewicht haben. Die kürzlich in der Fachzeitschrift Arthritis & Rheumatology veröffentlichten Ergebnisse werfen nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh) Fragen zu Krankheitsmechanismen und zukünftigen Vermeidungsstrategien auf.

mehr ...
Foto: Igedo Company/Gallery Shoes
10. März 2020

Gallery Shoes hält der Corona-Krise stand

Nach intensivem Austausch mit dem HDS/L und BDSE, mit  Genehmigung des Landkreisamtes Neuss wie auch des Gesundheitsamtes Düsseldorf und unter Befürwortung namhafter Aussteller und Facheinkäufer fand die 6. Gallery SHOES vom 8. bis 10. März 2020 wie gewohnt statt. 360 der ansonsten 400 Aussteller waren mit rund 500 statt ansonsten über 600 Marken vor Ort. Ein deutlicher Rückgang der Fachbesucher war unter diesen Umständen zu erwarten gewesen, die Igedo Company hatte aber auf die besondere Lage mit einer Vielzahl an Maßnahmen reagiert. 

mehr ...
10. März 2020

Jahrestagung der AG FUSS DDG abgesagt

Aufgrund der aktuellen dynamischen Entwicklung der Corona-Infektionen und den daraus entstehenden Unwägbarkeiten hat der Vorstand der AG FUSS DDG die Jahrestagung 2020, die am 13. und 14. März in Berlin stattfinden sollte, abgesagt. Die Präsentationen 2020 gelten alle als erfüllt; die entsprechenden Zertifikate werden veranlasst.

mehr ...
Oda Hagemeier (Foto: Eurocom)
06. März 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände | News-Hilfsmittel

Deutscher Bundestag ebnet Weg für schnellere Listung innovativer Produkte im Hilfsmittelverzeichnis

Mit dem Beschluss über das Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz am 5. März schafft der Deutsche Bundestag den gesetzlichen Rahmen, um für Hilfsmittelhersteller ein Beratungsgespräch beim GKV-Spitzenverband zu etablieren. „Wir freuen uns, dass der Gesetzgeber unserem Vorschlag folgt, das Beratungsgespräch im Sozialgesetzbuch zu regeln und somit eine wichtige Voraussetzung dafür zu schaffen, dass Innovationen schneller ins Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen werden und damit auch schneller zum Patienten kommen“, erklärt Oda Hagemeier, Geschäftsführerin des Herstellerverbands Eurocom.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑