Anzeige
Foto: Billion Photos/AdobeStock
20. Mai 2020

Ein Jahr USA: Parlamentarisches Patenschafts-Programm für junge Berufstätige

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für junge Berufstätige ist ein Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages, das jährlich an 75 junge Berufstätige aus Deutschland vergeben wird. Wer ein Stipendium erhält, darf für ein Jahr in die USA reisen, ein Semester am College studieren und dann dann 6 Monate in einem amerikanischen Betrieb arbeiten.

mehr ...
Anzeige

Foto: Zerbor/AdobeStock
20. Mai 2020

Arbeitsschutz: Betriebskontrollen nehmen weiter ab

Die Zahl der Arbeitsschutzkontrollen in deutschen Betrieben ist weiter gesunken. 2018 machten die zuständigen Länderbehörden 167.000 Betriebsbesichtigungen, nachdem es 2017 knapp 183.000 gewesen waren und 2008 mehr als 332.000.

mehr ...
Foto: Billion Photos/fotolia
19. Mai 2020 | News-Handwerk

Manipulationssichere Kassen: Frist-Verlängerung gefordert

Angesichts der Corona-Krise fordert der Zentralverband des Deutschen Handwerks eine Verlängerung der Frist zur technischen Kassenaufrüstung. ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke appelliert an Bund und Länder: „Der ZDH unterstützt nach wie vor die Bestrebungen des Gesetzgebers, Manipulationen an Kassenaufzeichnungen zu verhindern. Doch angesichts nur schlecht gefüllter oder ganz leerer Kassen bei vielen unserer Betriebe ist es ihnen zum gegenwärtigen Zeitpunkt kaum zu vermitteln, dass sie genau jetzt in neue Kassen oder Kassensicherungstechnik investieren sollen."

mehr ...
Stephan Krug (Foto: SABU)
18. Mai 2020 | News-Verbände

SABU Corona-Hilfe-Monitor: Hilfen fließen immer noch zu langsam.

Der "Corona-Hilfe-Monitor" der SABU Schuh & Marketing GmbH, der regelmäßig die Beantragung und Auszahlung von Corona-Fördermitteln bei den SABU-Mitgliedern abfragt, zeigt: Die von der Politik versprochenen finanziellen Hilfen kommen noch zu wenig im Schuhhandel an.

mehr ...
Foto: ahmet/AdobeStock
15. Mai 2020 | News-Wissenschaft

Studie: Corona-Virus SARS-CoV-2 kann als „Multiorganvirus“ zahlreiche Organe befallen

Das neuartige Corona-Virus (SARS-CoV-2) ist kein reines Atemwegsvirus. Es ist neben der Lunge auch in zahlreichen anderen Organen und Organsystemen zu finden – so zum Beispiel auch in der Niere, wo es direkt für die häufigen Schäden bei einer Covid-19-Infektion verantwortlich sein könnte. Das fanden Forschende des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) in einer Studie heraus. Zudem zeigte sich eine Korrelation zwischen dem gleichzeitigen Bestehen mehrerer Erkrankungen (Co-Morbidität) und dem Virusbefall von Organen.

mehr ...
14. Mai 2020

Bundestag verabschiedet das Zweite Sozialschutzpaket

Der Bundestag hat am 14. Mai den Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Abfederung der sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie (Sozialschutzpaket II) beschlossen. Unter anderem soll die Höhe des Kurzarbeitergeldes  nach längerer Bezugsdauer erhöht werden. Außerdem wird die Anspruchsdauer des Arbeitslosengeldes für diejenigen einmalig um drei Monate verlängert, deren Anspruch zwischen dem 1. Mai 2020 und dem 31. Dezember 2020 enden würde.

mehr ...
Foto: Alexander Rathsf/AdobeStock
14. Mai 2020

Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung nochmals verlängert

Die befristete Sonderregelung zur telefonischen Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit durch Vertragsärzte ist nach derzeitiger Einschätzung der Gefährdungslage letztmalig bis einschließlich 31. Mai 2020 verlängert worden. Den entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) einstimmig in Berlin. Ab dem 1. Juni 2020 gilt dann wieder, dass für die ärztliche Beurteilung, ob ein Versicherter arbeitsunfähig ist, eine körperliche Untersuchung notwendig ist.

mehr ...
Foto: apichon tee/AdobeStock
14. Mai 2020

Digitale Schulung für "Infektionsschutzhelfer"

Mit der Gemeinschaftsaktion „Eine Million Infektionsschutzhelfer für Deutschland“ wollen mehr als 100 Unternehmen den Neustart der Wirtschaft unterstützen und zugleich eine zweite Corona-Infektionswelle verhindern helfen. Im Rahmen der Aktion wird eine kostenlose, kurze Online-Schulung angeboten, in der die wichtigsten Maßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz erlernt werden können.

mehr ...
Foto: Wolfilser/AdobeStock
13. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände | News-Hilfsmittel

Corona: IGHV fordert Sicherstellung der Hilfsmittelversorgung

Die Interessengemeinschaft Hilfsmittelversorgung (IGHV), die einen Großteil der Leistungserbringerverbände - auch den ZVOS und den Innungsverband für Orthopädie-Schuhtechnik NRW - vereint, hat ein Eckpunktepapier veröffentlicht. Darin fordert sie, die Systemrelevanz der Hilfsmittelleistungserbringer explizit herauszustellen und verschiedene Maßnahmen zu ergreifen, um die Hilfsmittelversorgung während und nach der Covid-19-Pandemie sicherzustellen.

mehr ...
Alf Reuter (l.) und Dr. Roy Kühne (Foto: BIV-OT)
13. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

Roy Kühne/BIV-OT: Hilfsmittelversorgung muss als systemrelevant anerkannt werden

Das Ausbluten der flächendeckenden Strukturen in der Hilfsmittelversorgung in Deutschland aufgrund der Corona-Krise muss dringend verhindert werden – so das Fazit einer Live-Videokonferenz mit Dr. Roy Kühne (MdB), Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und zuständiger Berichterstatter für Hilfsmittel der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, sowie BIV-OT-Präsident Alf Reuter am 11. Mai 2020. Für die Branche, die von der Politik als systemrelevant und wichtige Säule im Gesundheitssystem benannt werden müsse,  brauche es einen Schutzschirm.

mehr ...
Dr. Doris Pfeiffer (Foto: Maelsa/GKV Spitzenverband)
12. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

GKV-Spitzenverband fordert Maßnahmen zur Sicherung der GKV-Finanzen

Der GKV-Spitzenverband hat ein Positionspapier zur Sicherung der finanziellen Stabilität der gesetzlichen Krankenversicherung in der COVID-19-Pandemie veröffentlicht. Spätestens im Herbst wolle man mit dem Bundesfinanzminister über einen höheren Bundesanteil an der Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung sprechen.

mehr ...
Foto: MH/AdobeStock
11. Mai 2020

Corona-Krise: Ergebnisse unserer Online-Umfrage

Wie stark sind Orthopädieschuhtechnik-Betriebe von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen? Auf Initiative der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik, mit Unterstützung anderer Landesinnungen und des ZVOS führten wir vom 8. bis 16. April eine Online-Umfrage auf www.ostechnik.de durch. Die Antworten der 573 teilnehmenden Personen lassen erkennen, dass die Pandemie die Betriebe fast durchweg, jedoch in unterschiedlicher Weise trifft.

mehr ...
Foto: Kzenon/fotolia
11. Mai 2020 | News-Medizin

Bei der bevorstehenden Normalisierung des Klinikbetriebs Augenmaß bewahren

Die geplante Rückkehr zu mehr Normalität in den Krankenhäusern müsse mit Augenmaß erfolgen, fordert Prof. Joachim Grifka, Direktor des Orthopädischen Universitätsklinikums Bad Abbach. Seine Strategie im Asklepios-Klinikum bei Regensburg sei, zunächst die nicht dringend erforderlichen Operationen zurückzustellen und auf Eingriffe bei Patienten mit geschwächter Immunabwehr und bei Risikopatienten wenn möglich erst einmal weitgehend zu verzichten.

mehr ...
Harold Rubrech (Foto: Sabu)
08. Mai 2020 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Harold J. Rubrech ist neuer Sabu-Beirat

Mit Wirkung zum 1. Mai 2020 wurde Harold J. Rubrech von der Sabu Schuh-Verbund eG zum Beirat der Sabu Schuh & Marketing GmbH berufen. Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Röther an, der sich Anfang 2020 auf eigenen Wunsch sowohl aus der operativen Geschäftsführung der ModePark Röther GmbH als auch aus dem Beirat der Sabu GmbH zurückgezogen hat.

mehr ...
08. Mai 2020

Neue Broschüre der BG ETEM zum Thema Nudging - unsicheres Verhalten ohne Verbote verändern

Mit der Broschüre "Nudging: kreative Ideen für sicheres und gesundes Verhalten" wird Unternehmensleitung, Führungskräften, Sicherheitsfachkräften und weiteren, mit der Arbeitssicherheit im Betrieb betrauten Personen ein Baustein zur Entwicklung einer Kultur der Prävention in die Hand gegeben. Die Broschüre soll dabei helfen, menschliches (Fehl-)Verhalten zu verstehen und dadurch verhaltensbedingte Unfälle zu vermeiden.

mehr ...

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑