Anzeige
Foto: beeboys/AdobeStock
17. Februar 2020 | News-Medizin

Durchblutungsstörung in den Beinen: Wadenkrämpfe häufigstes Frühwarnzeichen

Muskelschmerzen, die bei längerer Laufstrecke oder während des Treppensteigens wiederholt in Waden, Oberschenkeln oder der Gesäßregion einsetzen, sind das häufigste Frühwarnzeichen für eine beginnende periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK), die sogenannte „Schaufensterkrankheit“. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e.V. (DGG) hin.

mehr ...
Anzeige

Hans Peter Wollseifer (Foto: ZDH/Stegner)
17. Februar 2020 | News-Handwerk

ZDH fordert Bürokratieabbau

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke haben Staatsminister Dr. Hendrik Hoppenstedt am 12. Februar 2020 einen Forderungskatalog überreicht, in dem sich das Handwerk für die Entlastung von Überregulierung und Bürokratie ausspricht.

mehr ...
Foto: pikselstock/AdobeStock
17. Februar 2020 | News-Gesundheitspolitik

Krankenhausgesellschaften setzen sich gegen Strafzahlungen zur Wehr

Die Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH) und die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) wehren sich in einer landesweiten Anzeigenkampagne gegen das Ende 2019 verabschiedete MDK-Reformgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass jede durch eine MDK-Prüfung ausgelöste Minderung des Rechnungsbetrages eine Strafzahlung des Krankenhauses in Höhe von mindestens 300 Euro auslöst.

mehr ...
Foto: fotomowo/AdobeStock
13. Februar 2020

Retouren: "Obhutspflicht" für Händler und Hersteller soll Warenvernichtung eindämmen

Das Bundeskabinett hat am 12. Februar 2020 auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze den Gesetzesentwurf zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes auf den Weg gebracht. Damit soll die Abfallvermeidung verbessert und das Recycling verstärkt werden. Mit der sogenannten "Obhutspflicht" nimmt die Bundesregierung Hersteller und Händler stärker in die Verantwortung: In Zukunft hat der Staat erstmals eine rechtliche Handhabe gegen die Vernichtung von Neuware und Retouren.

mehr ...
Foto: DSI
12. Februar 2020

DSI: Fotos mit Sommer-Trends für den Schuhhandel

Sommer in Sicht! Das Wetter spielte mit. Bei klirrender Kälte, aber strahlendem Sonnenschein wurden am 6. Februar 2020 die neuen Schuh- und Taschentrends für die aktuelle Frühjahr/Sommer-Saison bei einem Foto-Shooting des Deutschen Schuhinstituts (DSI) in Szene gesetzt. Damit unterstützt das DSI den Handel auch in dieser Saison wieder mit einer großen Auswahl an frei verwendbaren Fotos.

mehr ...
Bogdan Ner (Foto: Birkenstock)
12. Februar 2020 | News-Firmen & Personen

Bogdan Ner ist neuer Sales Representative Orthopedics (DACH) bei Birkenstock

Bereits Ende 2019 hat Bogdan Ner die neu geschaffene Position des Sales Representative Orthopedics (DACH) bei Birkenstock übernommen. Damit verantwortet der erfahrene Orthopädieschuhmacher-Meister in erster Linie die Betreuung und Beratung von Orthopädieschuhtechnikern, Orthopädietechnikern und Sanitätshäusern zu den Produkten des Unternehmensbereichs Birkenstock Orthopedics.

mehr ...
Foto: ANWR
12. Februar 2020 | News-Verbände

CAMPUS First/O1 startet erfolgreich in die neue Orderrunde Mainhausen

Über 430 Fachbesucher lockte die erste CAMPUS First/O1 an zwei Messetagen nach Mainhausen. 101 Aussteller präsentierten über 126 Marken für die Saison Herbst/Winter 20/21 in den Messehallen. Ergänzt wurde die Auftaktmesse für den Schuhhandel durch die Showrooms im Ordercenter O1, die zur Saisoneröffnung zeitgleich insgesamt weitere 65 Marken präsentierten. 

mehr ...
11. Februar 2020 | News-Wissenschaft

Laserschuhe für die Behandlung von Bewegungsblockaden

"Freezing of Gait" ist ein spontan auftretendes, unvorhersehbares Einfrieren von Bewegungsabläufen. Von diesen Blockaden bzw. Erstarrungen sind besonders ParkinsonpatientInnen betroffen. Prof. Dr. Claudia Barthel, Professorin für Physiotherapie an der SRH Hochschule für Gesundheit Stuttgart, hat untersucht, wie man Laserschuhe für die Behandlung solcher Bewegungsblockaden und Erstarrungen nutzen kann. 

mehr ...
10. Februar 2020 | News-Wissenschaft | News-Hilfsmittel

DGIHV: Technische Umsetzung der Forschungsdatenbank beginnt

Nach einer intensiven Konzeptionsphase beginnt die technische Umsetzung einer Datenbank, die den gesamten interprofessionellen Forschungsbereich „Technische Orthopädie“ abbilden soll. Die Idee zu dieser Forschungsdatenbank entwickelten die Vereinigung für Technische Orthopädie (VTO) und die Deutsche Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung (DGIHV).

mehr ...
fotohansel/AdobeStock
10. Februar 2020 | News-Recht | News-Hilfsmittel

DGIHV veröffentlicht Grafiken zur MDR-Umsetzung

Nach den Leitfäden für Händler und für Hersteller mit Sonderanfertigungen veröffentlicht die Deutsche Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung (DGIHV) auf ihrer Homepage nun auch Grafiken zur Umsetzung der EU-Medizinprodukteverordnung (MDR). Diese wurden innerhalb der Arbeitsgruppe Medical Device Regulation (AG MDR) erarbeitet.

mehr ...
alphaspirit/fotolia
07. Februar 2020

Die Hälfte der Geflüchteten sind fünf Jahre nach ihrer Ankunft erwerbstätig

49 Prozent der Geflüchteten, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind, gehen fünf Jahre nach dem Zuzug einer Erwerbstätigkeit nach. „Die Arbeitsmarktintegration erfolgt damit etwas schneller als bei Geflüchteten früherer Jahre“, schreiben Herbert Brücker, Yuliya Kosyakova und Eric Schuß in einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

mehr ...
Foto: magele-picture/AdobeStock
07. Februar 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

BVMed: "Real-World-Evidenz" bei der Nutzenbewertung beachten

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) fordert eine stärkere Beachtung der realen Versorgungssituation, sogenannte "Real-World-Evidenz", bei der Nutzenbewertung von Methoden mit Medizinprodukten. "Datenquellen, die die tatsächliche Versorgungssituation abbilden, müssen zukünftig bei der MedTech-Methodenbewertung berücksichtigt werden", sagte BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll. Der BVMed setzt sich zudem dafür ein, künftig im Kuratorium der IQWiG-Stiftung vertreten zu sein. 

mehr ...
07. Februar 2020

OTWorld: Kongress- und Messeprogramm online

Vom 12. bis 15. Mai 2020 findet wieder die OTWorld in Leipzig statt. Kongress- und Messeprogramm sind jetzt online. Mehr als 330 Vorträge und andere wissenschaftliche und praxisorientierte Kongressformate mit den Schwerpunkten Orthopädie-Technik, Orthopädieschuhtechnik, Reha-Technik und Sanitätsfachhandel bieten interdisziplinären Austausch. Fachbesucher haben ab sofort die Möglichkeit, Tickets zu kaufen.

mehr ...
Fotos: Runner's World
05. Februar 2020 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Runner’s World Laufsymposium mit vielen Neuheiten aus der Running-Szene

Das bereits 7. Laufsymposium der Zeitschrift Runner’s World fand am 27. Januar im Rahmen der ISPO-Sportmesse in München statt. Wie schon bei den vergangenen Veranstaltungen erwies sich das Symposium wieder als wichtiger Treffpunkt der Laufszene, bei dem Hersteller ihre neuen Konzepte vorstellten und sie mit den Fachleuten aus der Branche diskutierten. Gegenüber den Vorjahren war die Zahl der Teilnehmer nochmals deutlich gestiegen.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑