Foto: Landesinnung Thüringen für Orthopädieschuhtechnik
11. Februar 2019 | News-Handwerk

Landesinnung Thüringen: Karin Barthelmes verabschiedet

Am 17. November 2018 wurde bei der jährlichen Mitgliederversammlung Karin Barthelmes, die Geschäftsführerin der Landesinnung Thüringen für Orthopädieschuhtechnik, vom Vorstand und den Mitgliedsbetrieben feierlich verabschiedet.

mehr ...
Anzeige

Symbolbild: Prof. Lutz Dürselen
08. Februar 2019 | News-Wissenschaft

Kniearthrose mit intelligentem Knorpelersatz stoppen: 5,5 Millionen Euro für neue Biomaterialien

Forschende aus acht europäischen Ländern haben der Kniearthrose den Kampf angesagt: Mit neuartigen Biomaterialien wollen sie Knorpeldefekte im Knie ersetzen und so das Risiko eines weiteren Gelenkverschleißes verringern. Die beforschten Ersatzmaterialien enthalten Nanopartikel mit pro-regenerativen Eigenschaften, die per "Fernsteuerung" aktiviert werden können. An dem mit 5,5 Millionen Euro von der EU-Kommission geförderten Projekt RESTORE ist auch die Ulmer Arbeitsgruppe Gelenkbiomechanik des Uni-Instituts für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik beteiligt.

mehr ...
Foto: CAMPUS First/O1
08. Februar 2019 | News-Verbände

ANWR CAMPUS First/O1: Besucherzahl konstant

Mit der CAMPUS First/O1 am 3. und 4. Februar gab die ANWR den Startschuss für die Messesaison in Mainhausen. „Angesichts der schwierigen Saison Herbst/Winter 2018 ist die Stimmung bei unseren Händlern noch von Vorsicht geprägt“, resümierte ANWR Warenvorstand Fritz Terbuyken die Eindrücke der ersten Messe des Jahres auf dem ANWR Campus. „Mit der Besucherzahl auf Vorjahresniveau sind wir bei der als Informationsmesse platzierten Veranstaltung zufrieden.“

mehr ...
Die Rexor-Geschäftsführer Niek Jansen und Günter Neunaber (v.l.). (Foto: Rexor)
08. Februar 2019 | News-Verbände

Rexor wächst weiter

Die Schuhverbundgruppe Rexor konnte auch im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz weiter ausbauen. Der Zentralregulierungsumsatz stieg um 3,8 Prozent auf 220,3 Millionen Euro. Der Zuwachs des Umsatzes in Deutschland lag über 10 Prozent.

mehr ...
Foto: Pavlo Varkhrushev/fotolia
08. Februar 2019

Anzahl der Menschen mit Typ-2-Diabetes steigt bis 2040 auf bis zu zwölf Millionen in Deutschland

Aktuell leben je nach Schätzung mindestens 7,2 Prozent der Bevölkerung in Deutschland mit einer Diabetes-Erkrankung, die meisten davon mit Typ-2-Diabetes. Die Zahl der Erkrankten wird in den kommenden zwei Jahrzehnten deutlich ansteigen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Deutschen Diabetes Zentrum (DDZ) in Düsseldorf und des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin prognostizieren, dass in 20 Jahren bis zu zwölf Millionen Menschen in Deutschland an Typ-2-Diabetes erkrankt sein könnten. Dies entspräche einem Anstieg um bis zu 77 Prozent im Zeitraum 2015 bis 2040.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑