Anzeige
Dusan Kostic/AdobeStock
30. Oktober 2019 | News-Medizin

Experten warnen vor Überlastungsschäden an kindlichen Gelenken und Knochen

Akute Verletzungen wie Brüche, Prellungen und Zerrungen – aber auch Überbelastungsschäden an Gelenken und Knochen – nehmen im Kindes- und Jugendalter zu, beobachten Sportorthopäden. Die Ursache sehen sie vor allem in zu wenig Verletzungsprävention, etwa passendem Schuhwerk, Einlagen, einem altersgerechten abwechslungsreichen Trainingsplan oder ausreichenden Regenerationszeiten. In vielen Fällen würden sich auch bereits durch ein adäquates Präventionstraining oder maßvollere Sporteinheiten Verletzungen und deren Spätfolgen vermeiden lassen.

mehr ...
Anzeige

Foto: Opta Data
25. Oktober 2019 | News-Hilfsmittel

GKV-Trendbarometer: 2019 entwickelt sich für die Orthopädieschuhtechnik stabil

Der Verlauf des 3. Quartals 2019 brachte mit minus 4,7 Punkten für die orthopädieschuhtechnischen Betriebe einen leichten Rückgang im Gesamtumsatz. Die Verordnungsanzahl entwickelt sich im Vergleich zum Vorquartal ebenfalls negativ (minus 7,8 Punkte). Dies belegen die Kennzahlen des GKV-Trendbarometers der Opta data Abrechnungs GmbH, Essen. Interessant ist der Anstieg des durchschnittlichen Verordnungswerts um plus 4,0 Punkte.

mehr ...
Jens Spahn (Foto: Maximilian König)
24. Oktober 2019 | News-Gesundheitspolitik

Bundesgesundheitsminister Spahn berichtet zu Digitalvorhaben

Der Ausschuss Digitale Agenda im Bundestag hat am Mittwochnachmittag in seiner 40. Sitzung mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) über Digitalvorhaben im Bereich Gesundheit und Pflege diskutiert. Was die Geschwindigkeit der Umsetzung und Fragen der Investition angehe, sehe er Deutschland bestenfalls im Mittelfeld. Wenn es so weiter geht wie bisher, könnten am Ende Entwicklungen nicht mehr selbst mitgestaltet werden, warnte Spahn. Für ihn sei wichtig, Geschwindigkeit in die Umsetzung der Vorhaben zu bringen.

mehr ...
23. Oktober 2019

"Schreckgespenst MDR?" Veranstaltung der Studiengemeinschaft Orthopädieschuhtechnik

Die EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) muss nach einer dreijährigen Übergangsfrist im Mai kommenden Jahres umgesetzt sein. Die Studiengemeinschaft Orthopädieschuhtechnik e.V. bietet am 23. November 2019 in Hannover eine Veranstaltung des Qualitätszirkels der BfO zu diesem Thema an. Dabei wird auch vermittelt, welche Unterstützungsmöglichkeiten die Studiengemeinschaft bei der Umsetzung der MDR bietet.

mehr ...
Foto: Christian Volk/C. Maurer Fachmedien
23. Oktober 2019

Besucherrekord auf der 5. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK

Mit 4499 Besuchern verzeichnete die 5. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK am 18. und 19. Oktober 2019 in Köln einen neuen Besucherrekord. Über 150 Aussteller zeigten die gesamte Bandbreite der Produkte, Dienstleistungen und Bildungsangebote für dieses Handwerk und freuten sich über lebhafte Nachfrage auf ihren Ständen. Auch die internationale Bedeutung der von C. Maurer Fachmedien veranstalteten Fachmesse bestätigte sich erneut – das Interesse aus dem Ausland wächst.

mehr ...
Foto: vege/fotolia
16. Oktober 2019 | News-Recht | News-Hilfsmittel

BVA unterstreicht Ausschreibungsverbot

Das Bundesversicherungsamt hat in einem Schreiben an den GKV-Spitzenverband seine Auffassung zu den Rechtsfolgen des Terminservice- und Versorgungsgesetztes (TSVG) mitgeteilt. Darin betont die Aufsichtsbehörde der bundesunmittelbaren Krankenkassen „aus gegebenem Anlass“, dass Krankenkassen seit Inkrafttreten des Gesetzes die Hilfsmittelversorgung ihrer Versicherten auf dem Verhandlungsweg durch Rahmenverträge mit Beitrittsmöglichkeit sicherzustellen haben.

mehr ...
Foto: sebra/AdobeStock
15. Oktober 2019 | News-Wissenschaft

Diabetes häufige Begleiterkrankung der rheumatoiden Arthritis

Das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) e.V. hat den Wilfried-Lorenz-Versorgungsforschungspreis in diesem Jahr für eine Untersuchung zur Koinzidenz von Diabetes und rheumatoider Arthritis vergeben. Die 20-köpfige Jury wählte im Gutachterverfahren die Arbeit der Preisträgerin Dr. Katinka Albrecht aufgrund des versorgungsrelevanten Themas und der guten Einbindung in die vorhandene Evidenz aus.

mehr ...
Prof. Hans-Georg Näder (Foto: Christoph Neumann)
15. Oktober 2019 | News-Firmen & Personen

Bundesverdienstkreuz für Hans Georg Näder

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Prof. Hans Georg Näder das Verdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Der Vorsitzende des Verwaltungsrates und Eigentümer der Ottobock SE & Co. KGaA erhielt die Auszeichnung aufgrund seines langjährigen Einsatzes für den medizinischen Fortschritt und auch aufgrund seines gesellschaftlichen Engagements.

mehr ...
Foto: oatawa/AdobeStock
15. Oktober 2019 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

BVMed-Herbstumfrage: MedTech-Branche sieht MDR als größtes Hindernis

Die Stimmung in der Medizintechnik-Branche hat sich in Deutschland deutlich eingetrübt. Die erwartete Umsatzsteigerung im Inland ist mit nur noch 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr (4,2 Prozent) stark rückläufig. Besonders besorgniserregend ist die rückläufige Gewinnsituation durch sinkende Preise und höhere Kosten. Das sind Ergebnisse der BVMed-Herbstumfrage 2019, an der sich 102 Mitgliedsunternehmen beteiligt haben. "Hauptgrund für die eingetrübte Stimmung ist die EU-Medizinprodukte-Verordnung, kurz: MDR, die für Ressourcendefizite bei den Benannten Stellen, längere Bewertungsverfahren und steigende Preise sorgt", sagte der BVMed-Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan bei der Vorstellung der Ergebnisse in Berlin.

mehr ...
15. Oktober 2019 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Eurocom-Team wächst – neue Referentin für Gesundheitspolitik

Mit sofortiger Wirkung verstärkt Sigrid Hinteregger als Referentin für Gesundheitspolitik das nun vierköpfige Team der Eurocom-Geschäftsstelle. Die Kernaufgabe der Diplomsoziologin liegt zum einen darin, Strategien mitzuentwickeln, um zukunftsorientierte Rahmenbedingungen für die Hilfsmittelversorgung zu schaffen. Zum anderen wird die gebürtige Grazerin und Wahlberlinerin das gelebte Netzwerk in Politik und Selbstverwaltung weiter ausbauen.

mehr ...
Foto: Butch/fotolia
14. Oktober 2019 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

BVMed: Hilfsmittel-Leistungserbringer müssen in die Telematik-Infrastruktur eingebunden werden

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, fordert in seiner Stellungnahme zum Digitale Versorgung-Gesetz (DVG) eine zügige Anbindung von Hilfsmittel-Leistungserbringern an die Telematikinfrastruktur. "Ansonsten sind die sonstigen Leistungserbringer bei der anstehenden Einführung digitaler Anwendungen wie der Hilfsmittel-Verordnung beispielsweise gegenüber Apotheken benachteiligt", so BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll. 

mehr ...
Fred Holtkamp (Foto: Fontys)
09. Oktober 2019 | News-Handwerk

Workshop: Die Entwicklung der Ausbildung in der Orthopädieschuhtechnik aus Internationaler Pespektive

Fred Holtkamp ist Dozent für Orthopädieschuhtechnik an der Fontys Hochschule in Eindhoven und hat unter anderem ein Ausbildungsprojekt in Vietnam entwickelt und umgesetzt. Am Freitag Freitag, 18. Oktober 2019, von 17:00 - 18:00 Uhr, bietet er auf der ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK in Köln einen interaktiven Workshop an, in dem unterschiedliche Versorgungskonzepte in Bezug zu den in verschiedenen Ländern vorhandenen Ressourcen gesetzt werden. Ziel des Workshops ist es, gemeinsam mit den Teilnehmern zu erarbeiten, wie Ausbildungs- und Qualitätsstandards bei unterschiedlichen Voraussetzungen in die Praxis umgesetzt werden können.

mehr ...
09. Oktober 2019 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

OST-Messe – Eintrittskartengutscheine an der Tageskasse einlösen

Der Vorverkauf zur 5. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK ist beendet, Eintrittskarten, Seminar- und Kongresstickets können selbstverständlich noch an den Tageskassen in Köln erworben werden. Auch Eintrittskartengutscheine können an den Kassen bequem gegen ein reguläres Messeticket eingetauscht werden.

mehr ...
Carolin Mitschang (l.) und Irene Joana Döll erhielten den Bauerfeind-Doktorandenpreis (Foto: Bauerfeind)
09. Oktober 2019 | News-Firmen & Personen

Doktorandenpreis für Jungakademiker

Carolin Mitschang und Irene Joana Döll erhielten Ende September den Bauerfeind-Doktorandenpreis während der 61. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie in Münster.

mehr ...
Foto: minicel/fotolia
04. Oktober 2019 | News-Wissenschaft

Sicher auf den Beinen: Tastsinn wichtiger als gedacht

Barfuß über Steine oder Schotter zu laufen ist für viele Menschen unangenehm. Gepolstert durch Schuhe und geleitet durch Augen und Gleichgewichtssinn wird das Laufen leichter. Doch auch der Tastsinn hilft beim Koordinieren von Bewegungen, wie eine Studie vom Max-Planck-Institut für Neurobiologie jetzt an Mäusen zeigt. Im Rückenmark verarbeiten spezielle Nervenzellen Berührungsinformationen und verfeinern die Bewegungen der Beine. Dies geschieht in Abstimmung mit dem Gehirn und ist besonders unter herausfordernden Bedingungen wichtig.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑