ostechnik.de - News
22. Juni 2016 | News-Firmen & Personen

Bundesverdienstkreuz am Bande für Willi Schulte

OSM  Willi  Schulte  hat  am  10. Juni 2016  in  Niestetal  auf  Veranlassung  des Hessischen  Ministeriums  für  Justiz  das  Bundesverdienstkreuz  am  Bande verliehen  bekommen.

mehr ...
22. Juni 2016 | News-Verbände | News-Handwerk

ZVOS: "Hand in Hand" mit IGS- und Förderschülern

„Hand in Hand in die Zukunft III“– so lautet der Titel eines Projekts der einfach genial gGmbH in Langenhagen, mit dem 14 – 16jährige Schüler einer Förderschule sowie einer Integrierten Gesamtschule in Langenhagen bei Hannover gefördert werden. Am 9. Mai 2016 wirkte der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) mit und begeisterte Jugendliche für den Beruf des Orthopädieschuhmachers.

mehr ...
22. Juni 2016 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Michael Möller neuer Vorsitzender der ISPO Deutschland

Bei der Mitgliederversammlung der ISPO-Deutschland, die im Mai während der OT-World in Leipzig stattfand, wurde OSM Michael Möller aus Münster zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als zweiter Vorsitzender wurde Prof. Bernhard Greitemann in seinem Amt bestätigt, ebenso wie Schatzmeister Georg Blome. Neuer Schriftführer ist Dr. Stefan Middeldorf. Neu im Vorstand als stellvertretender Schriftführer ist OTM Michael Schäfer.

mehr ...
Manfred Junkert
22. Juni 2016 | News-Verbände

HDS/L wendet sich gegen "pauschalisierende" Kritik an der europäischen Schuhindustrie

Der Hauptgeschäftsführer des HDS/L, Manfred Junkert, hat sich gegen "pauschalisierende Behauptungen" der Clean Clothes Kampagne gewandt, die unter dem Motto "Change your shoes" arbeitet. Im Rahmen einer Studie kritisierte die Initiative die Arbeitsbedingungen in der europäischen Schuhindustrie (s. vorausgehende News). „Wir können die pauschalisierenden Behauptungen der Initiative „Change your shoes“ in keinster Weise nachvollziehen", so Junkert.

mehr ...
22. Juni 2016

Studie kritisiert Arbeitsbedingungen in der europäischen Schuhindustrie

Arbeiter in der Schuhindustrie in Mittel- und Südosteuropa verdienen oft weniger als in China, so das Ergebnis einer Studie der Clean Clothes Kampagne „Labour on a Shoestring“, die in Kooperation mit GLOBAL 2000 im Rahmen der internationalen Initiative „Change your Shoes“ erscheint. Ergänzt wird der Bericht durch eine Bewertung von 29 Schuhunternehmen, darunter sieben österreichische Marken. Europäische Unternehmen würden sich zu wenig darum kümmern, unter welchen Bedingungen ihre Schuhe produziert werden, lautete die Bilanz von Clean Clothes.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen