Anzeige
23. September 2019 | News-Medizin

Neue Leitlinie zu Diagnose und Therapie neuropathischer Schmerzen

Neuropathische Schmerzen, auch als Nervenschmerzen bezeichnet, stellen für Ärzte und Patienten eine besondere Herausforderung dar: Sie gehen auf eine Schädigung von Nervenbahnen oder zentralen, schmerzverarbeitenden Zentren zurück. Die ursprüngliche Ursache ist aber in vielen Fällen nicht oder nicht mehr erkennbar. Entsprechend werden Nervenschmerzen oft nicht oder nur verzögert diagnostiziert, und auch die Therapie gilt als schwierig. Die neue Leitlinie „Neuropathischer Schmerz“ gibt einen Überblick über die aktuell eingesetzten Diagnosemethoden und darüber, welche therapeutischen Möglichkeiten es gibt. 

mehr ...
Anzeige

fotohansel/AdobeStock
23. September 2019 | News-Hilfsmittel

TÜV SÜD vergibt erstes MDR-Zertifikat

Nach der Anerkennung als Benannte Stelle für die MDR im Mai 2019 hat die TÜV SÜD Product Service GmbH jetzt das erste Zertifikat nach der neuen Medizinprodukteverordnung (MDR) ausgestellt.

mehr ...
Foto: GMS
19. September 2019 | News-Verbände

GMS: 25. Ausgabe von „Schuhe & Wellness“

Vor 13 Jahren entstand in regionalen Fachgruppensitzungen die Idee, eine Zeitschrift für den Komfortschuh- und Orthopädiefachhandel zu schaffen, die Endkunden Lust auf die neuen Kollektionen macht, Handwerksdienstleistungen ansprechend präsentiert und Themen rund um gesunde Schuhe und Füße vermittelt. In Zusammenarbeit mit externen Partnern und in Abstimmung mit den Fachhandelspartnern setzte GMS im Frühjahr 2007 die erste „Schuhe & Wellness“ Zeitschrift mit mehr als 70 Seiten um.

mehr ...
Foto: ZVOS
18. September 2019 | News-Verbände

ZVOS: Logo nur für Mitglieder

Der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) weist darauf hin, dass das seit Jahrzehnten in der Branche eingeführte Erkennungszeichen für Orthopädieschuhtechnik-Betriebe – Der Fuß im Kreuz – markenrechtlich geschützt ist und nicht von jedem Betrieb genutzt werden darf. 

mehr ...
Foto: Drobot Dean/AdobeStock
12. September 2019 | News-Handwerk

Foto-Wettbewerb für Azubis bei Instagram

Im Rahmen der Woche der Berufsbildung veranstaltet das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium vom 26. August bis 21. Oktober einen Instagram-Fotowettbewerb. Unter #likemyhandwerk2019 können Auszubildende Bilder über ihre Ausbildung und ihren Beruf auf Instagram posten und so am Wettbewerb teilnehmen. Zu gewinnen gibt es ein iPad.

mehr ...
Foto: ZDH/Ortrud Stegner
12. September 2019 | News-Handwerk

IHM: Unternehmen für das „Land des Handwerks“ gesucht

Ab sofort können sich Handwerksunternehmen für einen Platz auf dem Gemeinschaftsstand „Land des Handwerks” in Halle C2 auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) vom 11. bis 15. März 2020 in München bewerben. Auch Kammern, Innungen und weitere Handwerksorganisationen sind aufgerufen, Vorschläge einzureichen und herausragende Betriebe aus ihrem Bereich zu nominieren.

mehr ...
Foto: Daniel Ernst/AdobeStock
10. September 2019 | News-Handwerk

Programm "Passgenaue Besetzung" hilft Betrieben, Azubis zu finden

Das durch den Europäischen Sozialfond (ESF) und das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) geförderte Programm „Passgenaue Besetzung“ unterstützt bereits seit einigen Jahren kleine und mittlere Unternehmen bei der Versorgung mit Fach- und Nachwuchskräften. Betriebe, die Auszubildende suchen und noch freie Lehrstellen besetzen möchten, können sich an die Berater wenden.

mehr ...
fotogestoeber/AdobeStock
10. September 2019 | News-Handwerk

Seifriz-Preis 2020: Bewerbungsphase startet

Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich bis zum 1. März 2020 für den Seifriz-Preis bewerben. 

mehr ...
vege/fotolia
09. September 2019 | News-Verbände | News-Hilfsmittel

MDR: BVMed fordert zeitnahe Initiativen auf europäischer Ebene

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, bewertet den Referentenentwurf zum Medizinprodukte-Anpassungsgesetz-EU (MPAnpG-EU), den das Bundesgesundheitsministerium Ende August 2019 vorgelegt hat, grundsätzlich positiv und unterstützt insbesondere die Beibehaltung bewährter nationaler Vorschriften wie die zum Medizinprodukteberater. "Positiv ist zudem, dass nun endlich auch auf europäischer Ebene Bewegung in die Diskussion um die EU-Medizinprodukte-Verordnung kommt. Es muss sichergestellt werden, dass durch ein funktionierendes Regelwerk alle Produkte zeitgerecht zertifiziert sein können", so BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll.

mehr ...
Foto: Maridav/AdobeStock
05. September 2019

Jeder vierte Schüler findet Gesundheitsbranche interessant

Wie informieren sich Schüler während der beruflichen Orientierung und welche Branchen wecken bei ihnen das meiste Interesse? Antworten hierauf liefert die dritte deutschlandweite Schülerbefragung der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank). 

mehr ...
Foto: Igedo/Gallery Shoes
04. September 2019 | News-Firmen & Personen

Gallery Shoes bleibt "stabil“

Rund 400 Aussteller/600 Marken präsentierten sich vom 1. bis 3. September auf der Gallery Shoes in Düsseldorf. Die Fachbesucher kamen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aus den Benelux-Ländern, aber auch aus Russland, Dänemark, Finnland, Schweden, Südeuropa oder den USA.

mehr ...
Foto: Sabu Schuh und Marketing GmbH
04. September 2019 | News-Firmen & Personen

Sabu platziert Hausmesse „Trends & Fashion“ neu

Ab Februar 2020 findet die Sabu-Messe "Trends & Fashion“ in der Tagesfolge von Freitag bis Samstag im Messe- und Eventcenter „redblue“ in Heilbronn statt. Auch weitere Termine gab die Heilbronner Verbundgruppe bekannt.

mehr ...
Foto: kasto/AdobeStock
02. September 2019 | News-Gesundheitspolitik | News-Medizin

DDG-Umfrage: Diabetes kommt im Medizinstudium zu kurz

Mit der steigenden Zahl an Diabeteserkrankungen wird auch der Bedarf an ärztlichem Fachpersonal, das Diabetespatienten betreut, wachsen. Eine Umfrage der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zeigt jedoch, dass diabetesbezogene Inhalte im Medizinstudium häufig zu kurz kommen. Darüber hinaus gibt es nur acht klinische Lehrstühle für Diabetologie mit Direktionsrecht an 36 staatlichen medizinischen Fakultäten. Aufgrund dieser Tendenzen sieht die DDG die Versorgung der Patienten gefährdet und fordert eine Nationale Diabetes-Strategie, die auch die Ausbildung des diabetologischen Nachwuchses fördert.

mehr ...

Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑