Anzeige
Foto: Lukas Hirschler
06. März 2019 | News-Handwerk | News-Firmen & Personen

PLW: Design trifft Funktionalität

Für einen anspruchsvollen Kunden machte sich Lukas Hirschler auf die Suche nach dem optimalen Kompromiss zwischen orthopädischer Funktionalität und ansprechender Optik. Er baute einen eleganten Herrenhalbschuh mit Lyralochung sowie klassischem Lederboden und wurde damit dritter Bundessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW).

mehr ...
Anzeige

Foto: Eurocom
04. März 2019 | News-Verbände | News-Hilfsmittel

Eurocom veröffentlicht Ratgeber über Versorgungsmöglichkeiten mit Orthopädischen Einlagen

Das neue Handbuch Orthopädische Einlagen: Produktarten, Indikationen, Verordnung, Versorgung des Herstellerverbandes eurocom e. V. setzt bei einem Problem an, das viele betrifft: Rund 70 Prozent aller Erwachsenen leiden unter Fußbeschwerden.Die Gründe hierfür sind vielfältig und reichen von zu hoher Belastung, über falsches Schuhwerk bis hin zu Erkrankungen. Fußbeschwerden können sich schnell zu Fehlstellungen und Fehlhaltungen entwickeln. Sie sind oft schmerzhaft und beeinträchtigen die Lebensqualität der betroffenen Erwachsenen und Kinder. Orthopädische Einlagen können helfen, Symptome zu lindern und ärztlich diagnostizierte Funktionsdefizite auszugleichen.

mehr ...
Foto: Sabu Schuh- und Marketing GmbH
27. Februar 2019 | News-Firmen & Personen

Sabu-Messe „Trends & Fashion“ zeigt Modetrends HW 2019/20

Am 23. und 24. Februar 2019 veranstaltete die Sabu Schuh- und Marketing GmbH erneut ihre große Sabu-Messe im „redblue“ in Heilbronn. Knapp 500 Gäste aus dem Kreis der Sabu-Händler und etliche interessierte Schuh- und Modehändler anderer Verbundgruppen informierten sich über Trends und Themen der Schuhmode H/W 2019/20.

mehr ...
Mario Besenfelder (Foto: Baak GmbH & Co. KG)
27. Februar 2019 | News-Firmen & Personen

Baak: Neuer Vertriebsleiter für die DACH-Region

Beim Sicherheitsschuhhersteller Baak gibt es zwei personelle Veränderungen: Nach fast neun Jahren als Vertriebsleiter Deutschland übernahm Ralph Müller kürzlich den Bereich Unternehmensentwicklung und -organisation. Den Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz leitet nun Mario Besenfelder.

mehr ...
Foto: DFKI
27. Februar 2019 | News-Wissenschaft

Body Sensor-Netzwerk soll körperliche Belastungen am Arbeitsplatz reduzieren

In dem von der Europäischen Union (EU) geförderten Projekt BIONIC soll eine sensorgestützte, intelligente Lösung entwickelt werden, die Fehlbelastungen des Stütz- und Bewegungsapparats am Arbeitsplatz reduzieren soll. Gemeinsam mit Bau- und Fabrikarbeitern sollen die Ergebnisse in Pilotversuchen validiert werden.

mehr ...
Dr. Günter Wellmitz
27. Februar 2019 | News-Handwerk | News-Firmen & Personen

Dr. Günter Wellmitz verstorben

Er stammte aus einer Schuhmacherfamilie, war ausgebildeter Orthopädieschuhmacher und hielt diesem Handwerk auch die Treue, als er schon längst erfolgreicher Facharzt für Orthopädie war. Am 17. Januar 2019 ist Dr. Günter Wellmitz im Alter von 88 Jahren verstorben.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
25. Februar 2019 | News-Handwerk

PLW: Im viktorianischen Stil

Lange tüftelte Sarah Heckmann vom Betrieb Jaeger Orthopädie in Lahnstein am Entwurf für eine Arthrodesenversorgung im Stil viktorianischer Damenstiefeletten. Beim Design ließ sich die 24-Jährige von der Gothicszene inspirieren. Das Ergebnis überzeugte auch die Jury des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks (PLW) und des Gestaltungswettbewerbs „Die Gute Form im Handwerk“.

mehr ...
20. Februar 2019 | News-Handwerk

Digitalisierung praktisch gestalten auf der IHM 2019

Nach einer 6-monatigen „Verprobungsphase“ startet am 13. März 2019 auf der Internationalen Handwerksmesse in München die Wissens- und Serviceplattform www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de. Themenkern – und zugleich zentrales Alleinstellungsmerkmal – des Angebotsportfolios sind folgende fünf Handlungsfelder im Kontext der operativen Digitalisierung: Produktivität, Arbeitskultur, Kunden, Strategie und Geschäftsmodell.

mehr ...
Foto: Landesinnung Hessen
13. Februar 2019 | News-Verbände

Landesinnung Hessen für Orthopädie-Schuhtechnik: Freisprechung der Auszubildenden

Am 26. Januar 2019 fand in den Räumlichkeiten des B-O-S-S in Langen die Freisprechung der Auszubildenden statt. Dass es sich bei den Prüflingen um eine besondere Gruppe gehandelt habe, stellen nicht nur die Fachlehrer Katja Streckhardt und Holger Keiling fest, auch die Dozenten der Prüfungsvorbereitungskurse zeigten sich begeistert. Dies spiegelte sich in den Ergebnissen wieder: Bei sehr vielen Teilnehmern herrschte nach der ersten Aufregung große Freude über die hervorragenden Leistungen.

mehr ...
Kampagnenbotschafterin Johanna Röh, Tischlermeisterin, 30 Jahre, aus Alfhausen. (Foto: DHKT/Das Handwerk)
12. Februar 2019 | News-Handwerk

Ist das noch Handwerk? Aktuelle Plakatmotive zeigen Modernität des Handwerks

Heute in Japan, morgen in Kanada und nächste Woche vielleicht schon in Mexiko arbeiten. Männer, Frauen und Roboter als Kollegen haben. Menschen nicht unter die Erde bringen, sondern den Angehörigen Trost spenden. „Ist das noch Handwerk?“ Das Handwerk zeigt aktuell am Beispiel von fünf Kampagnenbotschaftern, wie zukunftsweisend einer der ältesten deutschen Wirtschaftsbereiche tatsächlich ist.

mehr ...
Marco2811/AdobeStock
12. Februar 2019 | News-Handwerk

Einspruchsmöglichkeit bei Neueinstufung von Handwerksfahrzeugen

Derzeit verschickt der Zoll neue Kfz-Steuerbescheide. Dabei häufen sich Fälle, in denen leichte Nutzfahrzeuge von Handwerksbetrieben, die zulassungsrechtlich als LKW gelten und bislang auch steuerrechtlich wie Nutzfahrzeuge behandelt wurden, als PKW eingestuft werden. Mit dieser Neueinstufung sind teils Zusatzlasten von mehreren Hundert Euro pro Fahrzeug jährlich verbunden. Hier lohnt es sich, genau zu prüfen und ggf. innerhalb eines Monats nach Erhalt des Steuerbescheides Einspruch einzulegen, erklärt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH).

mehr ...
Edler von Rabenstein/AdobeStock
12. Februar 2019 | News-Gesundheitspolitik

Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen fordert Abschaffung der Regresse

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) begrüßt die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigte Lockerung der Kontrollen in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit ärztlicher Verordnungen im Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG). Die KVN kritisiert allerdings, dass die Regresse weiterhin Bestand haben sollen.

mehr ...
vaaseenaa/AdobeStock
12. Februar 2019 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

DDG lehnt Teilnahme am Begleitgremium zur Nationalen Reduktionsstrategie ab

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat eine Teilnahme am Begleitgremium zur Nationalen Reduktionsstrategie für Zucker, Fett und Salz abgesagt. „In seiner jetzigen Form hat die Wissenschaft in dem Gremium praktisch keinen Einfluss auf die Formulierung konkreter Reduktionsziele“, sagt DDG-Präsident Prof. Dirk Müller-Wieland, „bisher bleiben diese weit hinter dem zurück, was aus wissenschaftlicher Sicht notwendig wäre, um den Anstieg von Übergewicht und Diabetes in Deutschland zu stoppen.“ Der deutsche Sonderweg, eine Reduktion nur freiwillig und im Konsens mit der Industrie zu erreichen, müsse bereits jetzt als gescheitert angesehen werden.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑