Weiterbildungsführer

3918: Prepreg-Technik am Beispiel der Unterschenkelorthetik

Zeitraum:

12.03.2019

Beschreibung:
Unter Prepreg-Technologie versteht man den Einsatz von vorimprägniertem Armierungsmaterial, das unter Druck und Wärme zur Aushärtung gebracht wird. Die Endprodukte sind leichter als konventionelle FVK-Werkstücke und in ihren Eigenschaften besser planbar bzw. genauer reproduzierbar, da das Ergebnis nur wenig von der Arbeitstechnik des Anwenders abhängt… Zielgruppe: Orthopädietechnikerinnen und Orthopädietechniker mit Erfahrung in der konventionellen Gießharztechnik
Ort: Dortmund
Preis (Euro): 310,00 € zzgl. Materialkosten: 105,00 € €
Weiterbildungspunkte: 2 BUFA-Bonuspunkte; IQZ-Punkte: 10
Referent: Leitung: Ludger Lastring
Veranstalter/Kontakt:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik; Schliepstraße 6-8; 44135 Dortmund; Telefon: (0231) 5591-0; Telefax: (0231) 5591-333
Anbieterdaten:
Bundesfachschule für Orthopädie-Technik
Schliepstraße 6-8
44135 Dortmund
Tel. 0231 5591-0
Fax. 0231 5591-333
E-Mail: zentrale@ot-bufa.de
Website: http://www.ot-bufa.de

 

Premium-Partner

Kostenlose Newsletteranmeldung

Premium-Partner

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen