Anzeige

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022


Foto: Sabu Schuh & Marketing GmbH
30. November 2021 | News-Firmen & Personen

Sabu verschiebt Messetermin für Disposition H/W 2022

Die Sabu-Messe „Trends & Fashion" wird vom 11./12. März auf den 25./26. Februar 2022 vorgezogen. Damit reagiere man auf die aktuellen Bestrebungen der Schuhindustrie, durch frühzeitigere Ordertermine wichtige Auslieferungstermine garantieren zu können, so die Heilbronner Verbundgruppe.

mehr ...
Anzeige

  • Foto: GIS/AdobeStockFoto: GIS/AdobeStock

    Mein Betrieb – meine Zukunft

    Digitalisierung, Veränderungen bei den Rahmenbedingungen der Hilfsmittelversorgung, neue Marktteilnehmer – der Veränderungsdruck innerhalb der Branche ist groß. Mit ihm wächst aber auch die Chance, die Zukunft der Orthopädieschuhtechnik mitzugestalten. Erfahren Sie in unserem Special über erfolgreiche Gründer aus der Orthopädieschuhtechnik und über Orthopädieschuhtechniker, die innovative Konzepte und Ideen umsetzen.

    Mehr erfahren...
    slide mobil test
  • Foto: Worawut/ AdobeStockFoto: Worawut/AdobeStock

    Special: Trends & Innovationen

    In unserem Special „Trends & Innovationen“, das parallel auch als Print-Sonderheft der „Orthopädieschuhtechnik“ erscheint, zeichnen wir aktuelle Entwicklungen in verschiedenen Bereichen nach und befragen Experten, welche Entwicklungen sie für die Zukunft erwarten. Ergänzt werden unsere Berichte durch Informationen der Zulieferer und Dienstleister der Branche, die ihre Innovationen in Advertorials vorstellen. Wir wünschen eine anregende Lektüre!

    Mehr erfahren...
    Slider_trends_innovationen
Foto: Sarah Kossmann/Universitätsmedizin Magdeburg
29. November 2021 | News-Wissenschaft

Forschungsprojekt „Neuropath iA“: Diabetesbedingte Nervenschäden spielerisch erkennen

Mit einem Spiel auf einem Tablet und Schuhen mit Einlegesohlen, die mit Sensoren ausgestattet sind, möchte ein Forschungsprojekt in Magdeburg Nervenschädigungen bei Menschen mit Diabetes erfassen und beginnende Polyneuropathien frühzeitig erkennbar machen. Für das Projekt mit dem Titel „Neuropath iA“ werden noch Studienteilnehmer gesucht.

mehr ...
Foto: Doc Rabe Media/AdobeStock
26. November 2021

Mangel an Bewerbungen bremst die Erholung am Ausbildungsmarkt

Für das Ausbildungsjahr 2021/22 haben 17 Prozent der ausbildungsberechtigten Betriebe weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen als vor der Corona-Krise im Ausbildungsjahr 2019/20, häufig aus Mangel an Bewerbungen. Das zeigt eine zwischen dem 6. und dem 20. September 2021 durchgeführte repräsentative Betriebsbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

mehr ...
Foto: Bihlmayerfotografie/Adobe Stock
24. November 2021

HDE: 3G und 2G im Einzelhandel gehen am Ziel vorbei

Angesichts der in den letzten Tagen auf Länderebene getroffenen Corona-Regelungen warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor einem bundesweiten Flickenteppich und weiteren Einschränkungen für den Einzelhandel. Die beschlossene Verlängerung der Überbrückungshilfe II begrüßt der HDE, sieht aber noch Anpassungsbedarf.

mehr ...
Foto: Craftsoles/Meevo
24. November 2021 | News-Recht | News-Hilfsmittel

RA Nico Stephan zur Online-Einlagenversorgung: Angelegenheit noch nicht abgeschlossen

Rechtsanwalt Nico Stephan geht davon aus, dass mit dem Aussetzen der Online-Einlagenversorgung, die die Barmer zusammen mit Meevo/Craftsoles für ihre Versicherten angeboten hat, die Angelegenheit noch nicht ausgestanden ist. Gegenüber der Zeitschrift "Orthopädietechnik" äußert er jedoch die Einschätzung, dass schnelle Entscheidungen in der Rechtsprechung für Klarheit sorgen werden. 

mehr ...
Foto: Andrey Popov/AdobeStock
24. November 2021 | News-Medizin

Anzahl der Menschen mit Diabetes in Deutschland auf mehr als 8,5 Mio. gestiegen

Die aktuelle Zahl der Menschen in Deutschland ist weiter gestiegen: Inzwischen ist bereits bei 8,5 Mio. Menschen die Diagnose „Typ-2-Diabetes“ gestellt worden. Hinzu kommt eine Dunkelziffer von mindestens 2 Mio. weiteren Betroffenen – sowie 341.000 Erwachsene und 32 000 Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes. Doch so erschreckend diese Zahlen sind: Es wird nicht dabeibleiben, warnt diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe anlässlich des jüngst erschienenen "Deutschen Gesundheitsbericht Diabetes 2022". 

mehr ...
Foto: htpix/AdobeStock
24. November 2021 | News-Gesundheitspolitik

DDG warnt vor weiterem Abbau der stationären Diabetes-Versorgung

Dank des medizinischen Fortschritts lassen sich immer mehr Krankheiten ambulant behandeln. Das darf jedoch nicht dazu führen, dass unverzichtbare Kompetenzen im stationären Sektor abgebaut werden. Davor warnt die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) angesichts der Diskussionen um einen Umbau der Kliniklandschaft unter der nächsten Bundesregierung. 

mehr ...
Zur Newsübersicht

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Aktuelle Ausgaben

Nach oben ⇑