ostechnik.de - Die Fachzeitschrift für Orthopädieschuhtechnik
(Foto: Eurocom)
20. November 2019 | News-Verbände

Eurocom: Hilfsmittel bedeuten Lebensqualität

Die Hilfsmittelstudie des Instituts für Demoskopie in Allensbach zeigte, dass orthopädische Hilfsmittele und medizinische Kompressionsstrümpfe nicht nur wirken, sondern von den Patienten auch sehr geschätzt werden. Am 6. November diskutierte die Eurocom, Auftraggeber der Studie, die Ergebnisse der Studie mit Politikern, Vertretern der Krankenkassen und der Ärzteschaft.

mehr ...
Anzeige

Foto: mrkarlph/AdobeStock
20. November 2019 | News-Gesundheitspolitik

AWMF fordert medizinisch-wissenschaftlichen Expertenbeirat zur Qualitätssicherung von Apps

Mit dem Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) können künftig „Apps auf Rezept“ verschrieben werden. Voraussetzung dafür ist, dass sie vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in das „Verzeichnis für Digitale Gesundheitsanwendungen“ aufgenommen und geprüft wurden. Für die medizinisch-wissenschaftliche Bewertung einer Gesundheitsanwendung sollte das BfArM zwingend die Expertise der medizinisch-wissenschaftlichen Fachexperten nutzen, fordert die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) e.V.

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mittelrhein-Pfalz
20. November 2019 | News-Handwerk

Ein halbes Jahrhundert im Dienst der Fußgesundheit

Im Koblenzer Schloss feierte die Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mittelrhein-Pfalz ihr 50-jähriges Bestehen. Nun startet das 84 Mitglieder zählende Team rund um Obermeister Karl-Heinz Weber und Geschäftsführer Karlheinz Gaschler ins nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte.

mehr ...
20. November 2019 | News-Firmen & Personen

Retail Best-Practices 5.0

Zum fünften Mal fand die Veranstaltung „Retail Best-Practice“ der Rexor Schuh-Einkaufsvereinigungs-Gesellschaft mbH statt  – mit insgesamt mehr als 80 Teilnehmern aus sechs Bundesländern. Schwerpunkt der Veranstaltung in Neuss war in diesem Jahr das Thema Instagram und ein Blick in eine andere Branche: Der Vertrieb in der Apotheke.

mehr ...
19. November 2019 | News-Wissenschaft

Projekt ActiVAtE erhebt Daten zur körperliche Aktivität von Menschen mit und ohne Diabetes

Im neuen Forschungsprojekt ActiVAtE werden Daten zur körperlichen Aktivität von Menschen mit und ohne Diabetes erhoben. Mittels des Einsatzes von Fitnessarmbändern soll eine Datenbasis geschaffen werden, die interdisziplinär und für weitere Forschungsfragen genutzt werden kann. Die Verbundpartner haben sich nun unter der Leitung der Universität Vechta zur Planung und Konkretisierung des weiteren Vorgehens getroffen. 

mehr ...
Zur Newsübersicht

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Aktuelle Ausgaben

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen