ostechnik.de - Lexikon

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Urologe, Urologin

Arzt oder Ärztin für Krankheiten der harnbildenden und -ableitenden Organe sowie Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane.

Zugriffe - 244
Urologie

Fachgebiet in der Medizin, das die harnbildenden und -ableitenden Organe des Menschen sowie die männlichen Geschlechtsorgane zum Gegenstand hat.

Zugriffe - 228
Urtikaria

Nesselsucht

Zugriffe - 192
Vagus-Nerv

Hirnnerv. Als größter Nerv des Parasympathikus beeinflusst er die Funktion vieler innerer Organe. Der Parasympathikus ist ein Teil des menschlichen Nervensystems.

Zugriffe - 251
Vagus-Nerv-Stimulation

Verfahren, bei dem ein kleiner Schrittmacher am Hals unter die Haut eingesetzt wird. Dieser sendet elektrische Signale über den Vagus-Nerv an das Gehirn. Dadurch sollen depressive Beschwerden gelindert werden. Der Nutzen bei Depressionen ist jedoch noch nicht belegt.

Zugriffe - 231
Valgusgonarthrose

Verschleiß im Kniegelenk durch eine lateral konkave Fehlstellung des Kniegelenks (X-Stellung)

Zugriffe - 387
Varizen

Krampfadern

Zugriffe - 191
Varusgonarthrose

Verschleiß im Kniegelenk durch eine lateral konvexe Fehlstellung (O-Stellung)

Zugriffe - 487
vaskulär

„Zum Gefäßsystem gehörend“ beziehungsweise „die Blutgefäße betreffend“.

Zugriffe - 238
Vasodilatatoren

Gefäß erweiternde Mittel

Zugriffe - 183
Vene

Zum Herzen führende Ader.

Zugriffe - 235
Venenthrombose

Blutgerinnsel in einer Vene.

Zugriffe - 209
Verbandschuhe

Konfektionierte Schuhe aus textilem Material für Verbände und Weichteilschwellungen (Ödeme) zum sofortigen Gebrauch; Klettverschluss und weiter Einstieg, individuelle Fußbettung, Zurichtungen am Schaft und Sohle begrenzt möglich.

Zugriffe - 308
Verhaltenstherapie

Psychotherapeutisches Behandlungsverfahren. Die Grundidee dieser Behandlungsform beruht darauf, dass bestimmte Denkweisen und Verhaltensmuster erlernt wurden und auch wieder verlernt werden können.

Zugriffe - 211
Versorgungsintervalle Orthopädische Maßschuhe

Eine Verordnung von orthopädischen Maßschuhen liegt vor, wenn eine notwendige Versorgung mit üblichen orthopädieschuhtechnischen Hilfsmitteln wie Einlagen und orthopädische Zurichtungen am Konfektionsschuh nicht möglich ist.

Zugriffe - 241
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen