ostechnik.de - Lexikon

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Makroalbuminurie

Stark erhöhte Ausscheidung des Eiweißes Albumin, das heißt mehr als 200mg/l (Milligramm pro Liter Urin). Eine Makroalbuminurie weist mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine Nierenerkrankung hin.

Zugriffe - 205
Makroangiopathie

Unter makroangiopathischen Komplikationen versteht man Schäden an den großen Gefäßen.

Zugriffe - 189
Makula

Gelber Fleck; Bereich des schärfsten Sehens in der Netzhaut.

Zugriffe - 186
Makula-Ödem

Durch Einlagerung von Flüssigkeit aus krankhaft veränderten Augengefäßen in der Nähe der Makula kann das Gewebe dort stark anschwellen und zu einer Schädigung der Makula führen. Siehe auch diabetische Makulopathie.

Zugriffe - 210
Malabsorbtion

Syndrom: Krankheitsbilder mit ungenügender Aufnahme von Nahrungsbestandteilen aus dem Verdauungstrakt (besonders Dünndarm)

Zugriffe - 157
maligne

bösartig

Zugriffe - 163
Malleolus

Knöchel

Zugriffe - 169
Malleolus lateralis und medialis

äußerer und innerer Knöchel

Zugriffe - 192
Malum perforans pedis

veraltet Lochgeschwür, tiefes Geschwür vor allem an der Ferse oder Zehenballen bei neurologischen Störungen besonders Diabetes mellitus

Zugriffe - 499
manisch-depressive Erkrankung

Siehe: bipolare Erkrankung.

Zugriffe - 139
Marfan-Syndrom

Krankheit, bei der das Bindegewebe anders beschaffen ist als bei einem gesunden Menschen. Die Ursache dafür ist bei den meisten Erkrankten genetisch bedingt.
Mehr dazu in der Kurzinformation für Patienten „Marfan-Syndrom“.

Zugriffe - 138
Marschfraktur

Stressfraktur, Deutschländer Fraktur, Ermüdungsbruch des II., III., IV. oder seltener V. Mittelfußknochens nach starker mechanischer Beanspruchung 

Zugriffe - 153
Maßeinlage, orthopädische

Orthopädisches Hilfsmittel zur Behandlung von Fußdeformitäten und Fußerkrankungen.

Wirkungsweise: Korrektur von Deformitäten, Stützung, Verbesserung der statischen und dynamischen Belastung des Fußes, 
Gewichtsumverteilung der Weichteile des Fußes, Druckumverteilung und Abbau von Druckspitzen.

Zugriffe - 150
Maßschuh, orthopädischer

Nach Verordnung des Arztes über einen ­individuellen Leisten gefertigter Maßschuh zur Rehabilitation und Versorgung eines pathologischen Fußbefundes.

Zugriffe - 147
MBT-Schuh 
(Masai-Barfuß-Technologie)

Schuh mit speziell konvexer Sohlenkonstruktion.

Elemente, Aufbau und Wirkungsweise: Innensohle (Einlegesohle), Shank (weicher instabiler Kunststoff (Glasfaser und TPU) zur Erleichterung des Abrollvorgangs des Fußes und gibt der Sohlenkonstruktion die Festigkeit, PU-Zwischensohle mit integriertem Balancebereich (zur aktiven Abrollung des Fußes), Masai-Sensor (weicher Fersentaster dient zur natürlichen Instabilität und Steigerung der Muskelaktivität), Außen­sohle (Gummisohle).

Zugriffe - 524
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen