ostechnik.de - News
Anzeige

Lunatec motion für Patienten mit schmerzhaften Fuß- und Gelenkerkrankungen

Unsere Füße und Gelenke sind bei jedem Schritt Druck, Stoß- und Scherkräften ausgesetzt, die es zu mindern gilt, vor allem dann, wenn es sich um Patienten mit schmerzhaften Fuß- oder Gelenkerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, handelt.

Jens Spahn (Foto: Maximilian König)
19. Dezember 2018 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

Bundesgesundheitsminister will Hilfsmittel-Ausschreibungen stoppen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn möchte der Ausschreibung von Hilfsmitteln einen Riegel vorschieben. „Patienten und Pflegebedürftige müssen sich darauf verlassen können, dass Windeln, Gehhilfen und generell alle notwendigen Hilfsmittel gut und verlässlich sind“, äußerte er sich gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ). Deshalb werde es künftig keine Ausschreibungen für Hilfsmittel mehr geben.

mehr ...
Anzeige

Foto: Innung für Orthopädie-Schuhtechnik OWL
18. Dezember 2018 | News-Handwerk

Obermeister Wilhelm Rehmann wiedergewählt

Der langjährige Obermeister der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Ostwestfalen-Lippe (OWL), Wilhelm Rehmann (Rahden), und dessen Stellvertreter, Franz-Josef Stiensmeier (Paderborn), wurden bei der Innungsversammlung am 21. November 2018 für weitere drei Jahre gewählt.

mehr ...
Holger Schwannecke (Foto: Stegner/ZDH)
14. Dezember 2018 | News-Handwerk

ZDH: Bürokratieabbau lässt auf sich warten

Die Bundesregierung tritt beim Bürokratieabbau auf der Stelle", erklärt der Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger Schwannecke. Anlass ist das Arbeitsprogramm der Bundesregierung „Bessere Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018“, das das Bundeskabinett beschlossen hat.

mehr ...
Foto: AOK Mediendienst
12. Dezember 2018 | News-Gesundheitspolitik | News-Medizin

Drohendes Desaster in der klinischen Diabetesversorgung

Diabetes-Patieten, die im Krankenhaus behandelt werden, müssen künftig mit deutlichen Qualitätseinbußen in der klinischen Versorgung rechnen. Darauf weisen die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und der Bundesverband Klinischer Diabetes-Einrichtungen e.V. (BVKD) in einer gemeinsamen Stellungnahme hin. Angesichts einer andauernden systemischen Unterfinanzierung innerhalb des sogenannten DRG-Systems werde der hohe Versorgungsstandard unter steigendem Kostendruck nicht länger aufrechtzuerhalten sein. 

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen