tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 ostechnik.de - News ostechnik.de - News
25. Februar 2015

Spectaris kritisiert die Forderung des Bundesrates, externe Hilfsmittelberater zuzulassen

Mit Erstaunen nimmt der Industrieverband Spectaris die jüngsten Forderungen des Bundesrates zur Kenntnis, zukünftig neben der Beauftragung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) auch die Beauftragung externer Hilfsmittelgutachter durch die Krankenkassen zuzulassen. Dabei hatte erst kürzlich das Bundesversicherungsamt klar geäußert, dass die Überprüfung der Erforderlichkeit einer Hilfsmittelleistung nur durch den MDK im Auftrag der Krankenkasse erfolgen darf.

mehr ...
HessenGesellen_klein ostechnik.de - News
25. Februar 2015

Gesellen-Freisprechung in Hessen

Landesinnung Hessen für Orthopädie-Schuhtechnik: Am Samstag, 31. Januar 2015, stand das Ergebnis der Gesellen-Abschlussprüfung in Hessen fest. Nach Bekanntgabe und Besprechung der Prüfungsergebnisse mit den einzelnen Teilnehmern fand im feierlichen Rahmen die Freisprechung statt.

mehr ...
LubeckGesellen_klein ostechnik.de - News
25. Februar 2015

Freisprechung in Norddeutschland

Landesberufsschule Lübeck-Travemünde: Am 17. Januar 2015 fand die Freisprechung der Gesellen im Orthopädieschuhmacher-Handwerk traditionell in den Räumlichkeiten der Landesberufsschule für Orthopädieschuhtechnik, Lübeck-Travemünde, statt.

mehr ...
GesellenHannover_klein ostechnik.de - News
25. Februar 2015

Gesellen verabschiedet

Innung der Orthopädieschuh-Technik Hannover: Zur Verabschiedung der Gesellenprüflinge 2015 an der Alice-Salomon-Schule Hannover fanden sich auch in diesem Jahr besonders glückliche Orthopädieschuhmacher und deren zahlreiche Angehörige zu einem dem Anlass entsprechenden Festakt zusammen.

mehr ...
25. Februar 2015

Seifriz-Preis 2015 ausgeschrieben

Zum 27. Mal zeichnet der Verein Technologietransfer Handwerk Unternehmer der Branche und ihre Partner aus der Wissenschaft aus, die gemeinsam innovative Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht haben. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt bis zu 25.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 10. Juni 2015.

mehr ...
25. Februar 2015

DGIM fordert Benennung unnötiger medizinischer Leistungen

Nicht immer ist medizinisches Handeln am Patienten sinnvoll und notwendig. Mit diesem Hinweis veröffentlicht die US-amerikanische Ärzte-Initiative „Choosing wisely“ seit 2012 Listen mit ärztlichen Leistungen, die sich als wirkungslos oder sogar schädlich erwiesen haben. Eine ähnliche Liste veröffentlichten Schweizer Internisten im Mai 2014. Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) sieht in diesen Initiativen ein Vorbild für Deutschland, um Überbehandlung zu vermeiden und damit auch Kosten zu senken.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen