ostechnik.de - News
Anzeige

Lunatec motion für Patienten mit schmerzhaften Fuß- und Gelenkerkrankungen

Unsere Füße und Gelenke sind bei jedem Schritt Druck, Stoß- und Scherkräften ausgesetzt, die es zu mindern gilt, vor allem dann, wenn es sich um Patienten mit schmerzhaften Fuß- oder Gelenkerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, handelt.

21. September 2015

Untersuchung: Bonusprogramme der gesetzlichen Krankenkassen

Mit einem Marktcheck wurde von der Verbraucherzentrale NRW überprüft, ob Bonusprogramme gezielte Anreize für gesunde Versicherte bieten, in dem sie statt einer gesundheitsförderlichen Verhaltensänderung das gesund sein belohnen. Außerdem werden die Bonusprogramme im Hinblick auf ihren Ertrag und die Nutzungsbedingungen verglichen.

mehr ...
Anzeige

Foto: http://www.dietrich-monstadt.de
21. September 2015

Spannende Gesundheitspolitik in Köln

Am 24. Oktober wird der Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt beim Kongress ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK in Köln zum Thema „Prävention von Diabetes und seinen Folgeerkrankungen“ referieren. Monstadt ist Mitglied des Gesundheitsausschusses des Bundestags und engagiert sich seit Jahren für die Prävention von Erkrankungen, die durch eine gesunde und aktive Lebensweise in vielen Fällen vermeidbar wären. „ Die Bedeutung von Prävention und Gesundheitsförderung muss in den Fokus unserer Gesellschaft rücken“, sagt Monstadt, der selbst Diabetiker ist und offensiv mit seiner Erkrankung umgeht.

mehr ...
21. September 2015

Zwischenbilanz des G-BA zu Aufgaben in der hygienebezogenen Qualitätssicherung

Der 1. Internationale Tag der Patientensicherheit, ausgerufen vom Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. und seinen internationalen Partnern, stellt die Themen Hygiene und Vermeidung von Infektionen in ambulanten und stationären Gesundheitseinrichtungen in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) unterstützt den Tag, indem er eine Zwischenbilanz zu seinen wichtigsten Aufgaben in diesen Themenbereichen zieht.

mehr ...
21. September 2015

Neues "Kompetenzzentrum Digitales Handwerk"

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat am 21. September 2015 die Träger der neuen Informations- und Dokumentationszentren im Rahmen der Initiative "Mittelstand 4.0" bekannt gegeben. Diese sollen Unternehmen bei der weiteren Digitalisierung ihrer Wertschöpfungs- und Geschäftsprozesse unterstützen. Neben den fünf Zentren, die sich vornehmlich mit Aspekten der "Industrie 4.0" befassen sollen, wird eines der Zentren ausdrücklich auf die Belange der Handwerkswirtschaft hin ausgerichtet.

mehr ...
Foto: Pathfinder/fotolia.de
18. September 2015

10 Jahre Teilzeitberufsausbildung

Bereits seit zehn Jahren bietet sich jungen Eltern und Personen, die Angehörige pflegen, die gesetzliche Möglichkeit einer beruflichen Ausbildung in Teilzeit. Diese reguläre Form der Ausbildung wird bisher jedoch noch zu wenig genutzt. „Es gibt noch Unsicherheiten und Vorbehalte gegenüber der Teilzeitausbildung. Aber die Vorteile für alle Beteiligten liegen auf der Hand“, erklärt Ingrid Dünzl, Ausbildungsexpertin bei der Handwerkskammer Region Stuttgart. Wenn beispielsweise die Kindererziehung oder erkrankte Angehörige eine Herausforderung darstellen und eine normale  Vollzeitausbildung nicht zulassen, sei eine Teilzeitlösung denkbar. Die gelebte Familienfreundlichkeit mache Betriebe zudem zu einem attraktiven Arbeitgeber für Fachkräfte.

mehr ...
18. September 2015 | News-Medizin

Manuelle Medizin kann umfangreiche Diagnostik und Medikamente ersparen

Bei jedem zweiten Patienten mit Schmerzen am Bewegungsorgan können Orthopäden und Unfallchirurgen keine strukturelle Ursache finden. Ihnen soll die manuelle Medizin, die auch die Osteopathie beinhaltet, helfen. Bisher kommt das alternative Verfahren, bei denen der Arzt ausschließlich mit den Händen behandelt, vor allem bei Kreuzschmerzen zum Einsatz. Experten zufolge könnten weit mehr Schmerzpatienten davon profitieren. Ihnen bleiben zudem aufwändige Diagnosemethoden wie etwa Röntgen- und Kernspin-Untersuchungen erspart.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen