Anzeige
23. November 2016 | News-Verbände | News-Wissenschaft

66. Jahrestagung der Studiengemeinschaft: Zukunftssicherung durch Weiterbildung

Zur 66. Jahrestagung der Studiengemeinschaft Hannover, die am 27. und 28. Januar in Kooperation mit dem Klinikum Osnabrück stattfindet, soll die "Route 66" eine Metapher für zielorientiertes und lebenslanges Lernen sein. Frei nach dem Leitsatz „Zukunftssicherung durch Weiterbildung“ steht auch dieser Kongress ganz in diesem Zeichen.

mehr ...
23. November 2016

BiFo: Neuer Beirat der Fördermitglieder gegründet

Bei der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Forschungs- und Bildungsmanagements für die Orthopädieschuhtechnik in Deutschland e.V. (BiFo) am 17. November wurde ein Beirat der Fördermitglieder gewählt. Nach der Aufbauphase der Kompetenzzentren für die Orthopädieschuhtechnik übergibt Thomas Stief seine Aufgaben an den Vorstand und die Meisterschulen.

mehr ...
Kartengrafik: gematik GmbH
23. November 2016

Elektronische Gesundheitskarte: Pilotpraxen gehen online

Die gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH hat die Pilotphase für das Versichertenstammdatenmanagement (VSDM) begonnen. In der Testregion Nordwest (Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz) werden zunächst 23 niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten sowie ein Krankenhaus angeschlossen.

mehr ...
22. November 2016 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

BVMed sieht Nachbesserungsbedarf für die Qualitätssicherung im Hilfsmittelbereich

Der BVMed hat in einer ausführlichen Stellungnahme zum Kabinettsentwurf des „Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz“ (HHVG) Korrekturen angemahnt. Man sei sich zwar im Ziel einig, die Versorgung mit Hilfsmitteln im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung zu stärken. Bei den konkreten Wegen gebe es aber Änderungsbedarf, so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt im Vorfeld der Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestages am 30. November 2016.

mehr ...
Skyfotostock/fotolia
21. November 2016 | News-Gesundheitspolitik | News-Medizin

„Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2017”: Aktuelle Zahlen zum Diabetischen Fußsyndrom

Die Zahl von Majoramputationen bei Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom ist in Deutschland mit etwa 12.000 trotz steigender Patientenzahlen stagnierend. Sie liegt jedoch immer noch höher als in Skandinavien und den Niederlanden. Das stellt der jüngst erschienene Gesundheitsbericht Diabetes 2017 fest, der die neuesten Zahlen zum Diabetes mellitus beinhaltet.

mehr ...
Foto: best©ostechnik.de
15. November 2016 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

Roy Kühne: Keine Ausschreibungen bei individuellen Hilfsmitteln

Qualitätskriterien müssen die Ausschreibungen bestimmen und nicht nur der Preis. Diese Auffassung vertrat Dr. Roy Kühne (MdB) auf dem Parlamentarischen Abend des ZVOS. Er sei kein genereller Gegner von Ausschreibungen, trete jedoch gegen Ausschreibungen bei individuell gefertigten Hilfsmitteln ein.

mehr ...
15. November 2016 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

Parlamentarischer Abend: Bessere Diabetes-Prävention nötig

Präventions- und Versorgungstrategien bei Diabetes standen im Mittelpunkt des 4. Parlamentarischen Abends des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) am 8. November in Berlin. Die Orthopädieschuhtechnik nutzte an diesem Abend die Gelegenheit zu zeigen, wie wichtig die Mobilität auf den eigenen Füßen ist – sowohl zur Vermeidung von Folgeschäden sowie Verletzungen und Amputationen am Fuß.

mehr ...
Die Teilnehmer der Schuhmacher-Tagung in Braunschweig bei ihrer Stadtrundfahrt mit einer historischen Straßenbahn. (Foto Nickel).
15. November 2016 | News-Verbände | News-Handwerk

Schuhmacher-Herbsttagung in Braunschweig: Zentralverband mit positiven Ausblicken

Die diesjährige Herbsttagung des Zentralverbandes des Deutschen Schuhmacher-Handwerks (ZDS) fand vom 4. bis 6. November 2016 auf Einladung und mit Unterstützung der dortigen Innung in Braunschweig statt. Delegierte und Einzelmitglieder aus ganz Deutschland trafen zum intensiven Gedankenaustausch und zur Zukunftsplanung in der Löwenstadt an der Oker zusammen.

mehr ...
vege/fotolia
15. November 2016 | News-Gesundheitspolitik

Erste Lesung des Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes

Am 10. November wurde im Bundestag der Gesetzentwurf des Gesetzes zur  Stärkung  der  Heil-  und  Hilfsmittelversorgung  (Heil-  und Hilfsmittelversorgungsgesetz  –  HHVG)  in  erster  Lesung beraten. Es gab keinerlei weitere Reden und Diskussionen - die Vorlage wurde zur Beratung an den Ausschuss für Gesundheit überwiesen.

mehr ...
14. November 2016 | News-Verbände

ZFD: Neue Präsidentin

Die Delegiertenversammlung des Deutschen Verbands für Podologie (ZFD) hat am 12. November 2016 in Kassel auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einstimmig eine neue Präsidentin gewählt. Annett Biedermann steht nun dem über 4000 Mitgliederstarken Berufsverband vor. Sie tritt damit die Nachfolge von Mechtild Geismann an, die im März dieses Jahres aus persönlichen Gründen von ihren Amt zurückgetreten war.

mehr ...
14. November 2016 | News-Handwerk

Wettbewerb "Familienfreundlichkeit im Handwerk": Gewinner stehen fest

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), das handwerk magazin und das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ haben Anfang des Jahres den Ideenwettbewerb „Familienfreundlichkeit im Handwerk“ ausgerufen. Die Sieger in drei Kategorien wurden nun auf einer großen Veranstaltung in Berlin gekürt.

mehr ...
Foto: Walter Reich/pixelio
11. November 2016 | News-Gesundheitspolitik

Weltweit dramatische Zunahme von Diabeteserkrankungen

Die Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus– insbesondere Diabetes Typ 2 – nimmt weltweit und auch in Deutschland unverändert dramatisch zu. Darauf weist diabetesDE - Deutsche Diabetes Hilfe anlässlich des Weltdiabetestags am 14. November hin. Schon heute sind weltweit 415 Mio. Menschen betroffen; im Jahr 2040 werden es bereits über ein Drittel mehr sein (642 Mio.).

mehr ...
Sentello/fotolia
11. November 2016 | News-Medizin

Extrakorporale Stoßwellentherapie beim Fersenschmerz: Vorbericht bescheinigt Nutzen

Im Juli 2015 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen beauftragt, den Nutzen einer Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Fersenschmerz mit extrakorporaler Stoßwellentherapie (ESWT) zu untersuchen. Die vorläufigen Ergebnisse dieser Nutzenbewertung liegen nun vor. Demnach ist für die Endpunkte Schmerz und körperlicher Funktionsstatus ein Nutzen gegenüber Scheininterventionen belegt.

mehr ...
10. November 2016 | News-Firmen & Personen

11. Bauerfeind-Branchenforum in München

Der Gesetzesentwurf zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) sowie neue Strukturen und Sichtweisen für eine künftige Gesundheitsversorgung: Mit diesen Themen beschäftigten sich am 3. und 4. November die Teilnehmer des 11. Bauerfeind-Branchenforums in München.

mehr ...
10. November 2016 | News-Handwerk

Gründertag für junge Handwerker am 18. November

Die Gründung eines eigenen Unternehmens bietet engagierten Menschen mit guten Ideen interessante Chancen. In der Startphase sind aber echte Beratung und hilfreiche Informationen entscheidend. Beides bietet der Gründertag bei der Handwerkskammer Region Stuttgart am 18. November ab 13 Uhr. Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Gründer sowohl in der Vorbereitung als auch nach erfolgter Existenzgründung sowie an potentielle Betriebsübernehmer.

mehr ...
Nach oben ⇑