ostechnik.de - News
Anzeige

Anzeige
Foto: Optica

Abrechnung für Orthopädieschuhtechniker? Ein Fall für Zwei!

Immer automatisch zum richtigen Preis abrechnen und Verordnungen retten, noch bevor es zu Kürzungen kommt? Ab sofort “Ein Fall für Zwei”: den Preis-Check und den Rezept-Retter.

Anzeige

fotogestoeber/fotolia
12. September 2018 | News-Gesundheitspolitik

Scharfe Kritik am GKV-Spitzenverband – systemische Missstände im Gesundheitswesen?

Anlässlich der Fortschreibung des Hilfsmittelverzeichnisses übt die Fördergemeinschaft rehKIND scharfe Kritik an Vorgehensweisen des GKV-Spitzenverbands. „Nach den jüngsten Rückmeldungen des GKV-Spitzenverbandes […] muss man stark an den maßgeblichen Institutionen zweifeln: Steht dort wirklich das Interesse der Versicherten und deren Versorgung im Vordergrund oder geht es nur um die Erledigung von „Amtsgeschäften“, die nichts mehr mit der Versorgungsrealität der Patienten zu tun haben?“, stellt rehaKIND in einer Pressemitteilung und einem Schreiben an andere Verbände zur Diskussion.

mehr ...
Quelle: Das Handwerk (Foto: Markus Müller)
06. September 2018 | News-Handwerk

3. Flight der Handwerkskampagne mit Schuhmacher-Motiv

Das Handwerk rückt mit bundesweiten Plakaten die berufliche Erfüllung in den Fokus. Unter der Leitfrage „Und? Was hast du heute gemacht?“ zeigen im 3. Flight der diesjährigen Imagekampagne drei Handwerker den Moment, in dem ihr Stolz auf die eigene Arbeit am größten ist. Darunter auch Schuhmacher Thomas Keil. Auch Betriebe können diese Plakate als Werbemittel nutzen. 

mehr ...
Foto: Igedo Company
06. September 2018 | News-Firmen & Personen

Gallery Shoes: Besucherzahl bleibt konstant

In Düsseldorf öffnete die Gallery Shoes vom 2. bis zum 4. September 2018 zum dritten Mal ihre Pforten. Mit rund 9800 Fachbesuchern meldete der Veranstalter, die Igedo Company, ebenso viele Besucher wie zur zweiten Messe.

mehr ...
Foto: UFH
06. September 2018 | News-Handwerk

UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) und ZDH im jährlichen Dialog

Auch im siebten Fachgespräch zwischen UFH und ZDH stand wieder die bürokratische Belastung im Mittelpunkt. „Die Liste ist sogar länger geworden“, mahnt UFH-Bundesvorsitzende Heidi Kluth und verweist auf die bürokratischen Auswüchse im Umfeld der seit Mai geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Eine fatale Entwicklung in diesem Zusammenhang sei, dass mittlere Betriebsgrößen wegfallen und der Trend zu mehr Kleinst- und Großbetrieben festzustellen sei.

mehr ...
06. September 2018 | News-Handwerk

UnternehmerFrauen im Handwerk fordern gleichwertige Finanzierung von beruflicher und akademischer Bildung

Die berufliche Bildung muss endlich wie die akademische Bildung gefördert werden! Mit dieser Forderung eröffnete Heidi Kluth, Bundesvorsitzende der UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) das diesjährige Fachgespräch der UFH mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Rund 30 Unternehmerfrauen waren angereist, um sich über aktuelle handwerkspolitische Themen sowie die politische Stimmungslage im Bund zu informieren.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen