Foto: Andrey Popov/fotolia
12. August 2015

BVA: Patientenkontakt ist externen Hilfsmittelberatern nicht erlaubt

Für die Inanspruchnahme von externen Hilfsmittelberatern ist aktuell keine gesetzliche Grundlage vorhanden. Diese Auffassung vertritt das Bundesversicherungsamt als Aufsichtsbehörde der Krankenkasse in seinem jüngst erschienenen Tätigkeitsbericht 2014. Das Bundesversicherungsamt stellt zudem klar, dass externen Hilfsmittelberatern kein Kontakt zu Versicherten erlaubt ist.

mehr ...
Anzeige

12. August 2015

Landesinnungsmeister der OST und OT besiegeln Zusammenarbeit beim Jahreskongress Technische Orthopädie

Der Jahreskongress „Technische Orthopädie 2015“ hat im März 2015 erstmals in Kooperation der beiden bayerischen Landesinnungen für Orthopädie-Schuhtechnik und Orthopädie-Technik stattgefunden. Aufgrund des großen Erfolgs der Veranstaltung haben  sich Vorstand und Geschäftsführung der beiden Landesinnungen auf eine langfristige Kooperation bei der Ausrichtung des Jahreskongresses verständigt.

mehr ...
12. August 2015

Infomaterial für Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom

Das diabetische Fußsyndrom gehört zu den gefährlichsten Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus, doch die damit verbundenen Gefahren und Präventionsmöglichkeiten sind den Patienten häufig nicht bewusst. Die Innung für Orthopädieschuhtechnik Baden-Württemberg bietet daher einen neu entwickelten Prospekt an, der Orthopädieschuhtechnik-Betriebe bei der Aufklärung der Patienten unterstützt. 

mehr ...
Quelle: Opta data
12. August 2015

GKV-Trendbarometer: 2. Quartal 2015 auf Vorjahresniveau

Verglichen mit dem 2. Quartal 2014 zeigt sich das aktuelle Quartal für die Orthopädischuhtechnik-Betriebe ungefähr auf Vorjahresniveau. Das ist das Ergebnis des GKV-Trendbarometers der Opta data Abrechnungs GmbH, Essen. Mit einem Zuwachs von sechs Punkten beim Gesamtumsatz im 2. Quartal 2015 zeigen die Betriebe gegenüber dem Vorquartal ein klar verbessertes Ergebnis.

mehr ...
Foto: Wilfried Meyer
12. August 2015

Parlamentarisches Frühstück: Gesundheitshandwerke diskutieren mit Bundesgesundheitsminister Gröhe

Der Erhalt des Meisterbriefs, die Berücksichtigung des Gesundheitshandwerke bei der Telematikinfrastruktur und rechtliche Sicherheit in der Zusammenarbeit mit Ärzten: Das waren einige der Themen, die die Gesundheitshandwerke mit dem Bundesminister für Gesundheit, Hermann Gröhe, bei einem politischen Frühstück am 10. August in der Handwerkskammer Düsseldorf diskutierten.

mehr ...
10. August 2015

Gut besuchter Saison-Auftakt im O1

Trotz Ferienzeit und sommerlicher Temperaturen war der Start in die Frühjahr-/Sommersaison 2016 mit über 150 Schuhhändlern im Ordercenter O1 am Sonntag, 9. August, sehr stark besucht.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑