Anzeige
11. Mai 2016

Seminar „Causa Knie“

Am Wochenende vom 22. bis 23. Oktober 2016 veranstaltet die Medizinpädagogin Nina Oberüber von "Anatomie vernetzt" im Anatomischen Institut  der Charité Berlin einen Kurs zum Problemfall Knie.

mehr ...
Anzeige

Foto: GIS/AdobeStock

Mein Betrieb – meine Zukunft

Digitalisierung, Veränderungen bei den Rahmenbedingungen der Hilfsmittelversorgung, neue Marktteilnehmer – der Veränderungsdruck innerhalb der Branche ist groß. Mit ihm wächst aber auch die Chance, die Zukunft der Orthopädieschuhtechnik mitzugestalten. Erfahren Sie in unserem Special über erfolgreiche Gründer aus der Orthopädieschuhtechnik und über Orthopädieschuhtechniker, die innovative Konzepte und Ideen umsetzen.

Mehr erfahren...
11. Mai 2016 | News-Firmen & Personen

Opta data: Zum siebten Mal „Kundenchampion“

Bereits zum siebten Mal in Folge wurde Opta data zum „Kundenchampion“ gewählt. Zuvor hatte sich das Unternehmen einer mehrstufigen Analyse durch die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und die forum! Marktforschung GmbH gestellt.

mehr ...
11. Mai 2016 | News-Firmen & Personen

AZH: Platz 1 für Kundenorientierung

Der Wettbewerb Top Service Deutschland 2016 hat einen Sieger: die azh GmbH aus Aschheim bei München. Zusätzlich wurde das Unternehmen mit dem Sonderpreis für Gesundheitsdienstleister ausgezeichnet.

mehr ...
11. Mai 2016 | News-Medizin

Hohe Dunkelziffer bei Neuropathie

Die neuesten Daten der PROTECT-Studie, die im Rahmen der Pressekonferenz der Aufklärungsinitiative  „Diabetes!  Hören  Sie  auf  Ihre  Füße“  anlässlich  der  51.  Jahrestagung  der Deutschen  Diabetes  Gesellschaft  (DDG)  der  Öffentlichkeit  vorgestellt  wurden,  verdeutlichen,  wie wichtig die Aufklärung über die diabetische Neuropathie und die regelmäßige Untersuchung der Füße sind. Die alarmierenden Ergebnisse der Studie zeigen: Viele Menschen mit Diabetes sind von einer Neuropathie betroffen – häufig ohne es zu wissen.

mehr ...
06. Mai 2016 | News-Handwerk

Studie zu Energiekosten, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Handwerk veröffentlicht

Handwerksunternehmen nutzen ihr Potenzial für Energieeinsparungen nur selten. Energieeinsparungen werden meist dann realisiert, wenn die Maßnahmen mit einer Kostenersparnis verbunden sind beziehungsweise sich relativ leicht umsetzen lassen. Diese Erkenntnisse filtert jetzt eine Studie des Volkswirtschaftlichen Instituts für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh) aus einer großen Energieumfrage des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) heraus, die der ZDH im Jahr 2012 bundesweit bei 5.300 Handwerksunternehmen erhoben hat.

mehr ...
04. Mai 2016 | News-Handwerk

Inklusion in Unternehmen: Einladung zum Dialog

Bislang wird das Potenzial der Menschen mit Behinderungen zur Fachkräftesicherung noch nicht umfassend genutzt, meint die Bundesagentur für Arbeit. Die Veranstaltung „Zusammen erfolgreich in Arbeit – Angebote der Leistungsträger“ lädt Arbeitgeber zu einem Dialogtreffen nach Berlin ein, um über Fragen und Strategien zu diskutieren, die Inklusion in Unternehmen leichter machen.

mehr ...
04. Mai 2016 | News-Handwerk | News-Recht

"Praxis Recht" zur außergerichtlichen Streitbeilegung für Handwerksbetriebe

Der Bundestag hat im Dezember 2015 das Gesetz zur Umsetzung der ADR-Richtlinie verabschiedet. Die mit dem Gesetz eingeführte Verbraucherschlichtung erweitert das in Deutschland  bestehende Angebot an außergerichtlichen Schlichtungsverfahren. Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) in einem „Praxis Recht“ für Handwerksbetriebe zusammengefasst.

mehr ...
Tanusha/fotolia
03. Mai 2016 | News-Handwerk

App-Atlas: 30 Apps für Handwerker

Ob Abrechnung, Auftragsdurchführung, Fahrtkosten oder Zeiterfassung: Ein neuer App-Atlas stellt für Handwerker praktische Alltagshelfer für Smartphone und Tablet zusammen. „Das Tool zeigt auf, mit welchen Apps Handwerker Ihre Geschäftsprozesse schnell und kostengünstig digitalisieren können“ betonte Norbert Durst, Innovationsberater der Handwerkskammer Region Stuttgart.

mehr ...
pixelrobot/fotolia.de
27. April 2016 | News-Handwerk

Viele Plastiktüten werden kostenpflichtig

In den nächsten zwei Jahren sollen 80 Prozent der Kunststofftüten im Einzelhandel kostenpflichtig werden. Dies vereinbarten am 26. April 2016 Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser. Mit der Vereinbarung wird eine EU-Richtlinie umgesetzt, nach welcher der Pro-Kopf-Verbrauch an Kunststofftüten deutlich reduziert werden soll. Die Vereinbarung, der sich die Unternehmen freiwillig anschließen können, tritt zum 1. Juli 2016 in Kraft.

mehr ...
Mariano Pozo Ruiz/fotolia.de
27. April 2016

Versorgung im Leistungssport: Erfahrungen und Fallbeispiele aus der Orthopädieschuhtechnik gesucht

Mit der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich und den olympischen Spielen stehen uns im Sommer zwei sportliche Großereignisse bevor. Passend dazu stellen wir in der Juli/August-Ausgabe der "Orthopädieschuhtechnik"  praktische orthopädieschuhtechnische Versorgungen im Leistungssport vor und berichten über die die Besonderheiten dieses Marktsegmentes. Dafür suchen wir Orthopädieschuhmacher, die über aktuelle Fallbeispiele aus der Sportversorgung oder ihre Erfahrungen mit Leistungsportlern berichten.

mehr ...
27. April 2016

Kinderhausschuhe und Handtaschen im Visier von Öko-Test - HDS/L nimmt Stellung

In der April-Ausgabe der Zeitschrift Öko-Test (Erscheinungstermin 31. März 2016) wurden Testergebnisse für Kinderhausschuhe und Handtaschen aus nichtledernen Materialien veröffentlicht. Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) kritisierte eine mangelnde Transparenz der Studie sowie eine willkürliche Festlegung der Bewertungskriterien.

mehr ...

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑