Anzeige
Foto: C. Maurer Fachmedien
01. September 2021 | News-Handwerk

Praeparatio e.V. veröffentlicht Lehrbuch zum Schaftbau

„Grundlagen des Schaftbaus“ heißt das neue Lehrbuch des Vereins Praeparatio, das im August erschienen ist. Wer wissen möchte, wie man unterschiedliche Schaftmodelle mit dem Modellwinkel oder mit Leistenkopie konstruiert, findet alle wesentlichen Arbeitsschritte anschaulich erklärt.

mehr ...
Anzeige

Foto: Igedo/Gallery Shoes & Fashion
01. September 2021 | News-Firmen & Personen

Gute Stimmung auf der „Gallery Shoes“

Nach drei Messetagen ging auf dem Düsseldorfer Areal Böhler am Dienstag, 31. August, die „Gallery Shoes“ zu Ende. Neben dem Sonntag war auch der Montag gut besucht. Im Fokus stand dieses Mal das Thema Nachhaltigkeit.

mehr ...
Foto: Juliane Martens/AdobeStock
01. September 2021 | News-Medizin

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein neues Hüft- oder Kniegelenk?

Angesichts möglicher Ansteckung mit dem SARS-CoV-2-Virus haben viele Patienten ihre ursprünglich geplante OP zum Gelenkersatz von Hüfte oder Knie verschoben. Andere tragen sich mit dem Gedanken an ein Kunstgelenk, möchten den Eingriff jedoch aus anderen Gründen möglichst lange hinauszögern. Doch wie lange kann man mit der Implantation eines Ersatzgelenks warten, ohne Nachteile, etwa Schäden durch Schonhaltungen, Hinken oder die Ausbildung eines Schmerzgedächtnisses zu erleiden?

mehr ...
Foto: georgerudy/AdobeStock
01. September 2021 | News-Wissenschaft

Wie lindert Bewegungstherapie Schmerzen?

Wie wirksam ist Bewegungstherapie bei Muskel-Skelett-Erkrankungen? Dies hat Prof. Dr. Daniel Belavy von der Hochschule für Gesundheit, Bochum, gemeinsam mit einem australischen Forscherteam um Dr. Clint Miller untersucht. Das Fazit ihrer Literaturstudie: Ein Bewegungstraining verringere zwar die Schmerzintensität bei Muskel-Skeletterkrankungen besser als eine medizinische Standardversorgung, aber es gebe noch nicht genügend Studien, die die Wirksamkeit gegenüber dem Placeboeffekt abgrenzen.

mehr ...
Univ.-Prof. Dr. Philipp Wild und Dr. Jürgen Prochaska (Foto: Thomas Böhm/Universitätsmedizin Mainz)
01. September 2021 | News-Wissenschaft

Schönere Beine, längeres Leben? Neue Erkenntnisse zur chronischen Venenschwäche

Die chronisch-venöse Insuffizienz (CVI) ist eine Erkrankung der Beinvenen, die zu schweren Venen- und Hautveränderungen bis hin zu chronischen Wunden führen kann. Bislang wurde die Erkrankung vorwiegend als ein ästhetisches und lokales Problem der Venen betrachtet. Jedoch zeigen neue Daten, dass die chronische Venenschwäche mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie einer höheren Sterblichkeit einhergeht.

mehr ...
27. August 2021 | News-Medizin | News-Verbände

Medizinische Fachgesellschaften warnen: Enorme Gesundheitsrisiken für gesetzlich Versicherte drohen durch scheinbar kundenfreundliche Online-Einlagenversorgung

Passt perfekt? Ohne fachmännische Vermessung können knapp acht Millionen gesetzlich Versicherte seit kurzem medizinische Einlagen online und im Versand bestellen – und die gesetzliche Zuzahlung sparen. Eine nur scheinbar zeitgemäße Offerte, die Anbieter wie Craftsoles bzw. Meevo in Kooperation mit der BARMER Ersatzkasse unterbreiten. Denn den Versicherten drohen Folgen wie schmerzhafte Risse (Rupturen) der Achillessehne aufgrund dieser unsachgemäßen Behandlung, warnen medizinische Fachgesellschaften aus der Orthopädie und Unfallchirurgie.

mehr ...
Foto: sportpoint/AdobeStock
25. August 2021 | News-Medizin | News-Verbände

Energiedefizit bei Sportlern: Der Fuß läuft solange, bis er bricht

Ausdauersportler, die ihr Training zu schnell und ohne Plan intensivieren und dabei bestimmte Stoffwechsel-Prozesse nicht beachten, laufen Gefahr, dass ihr Fuß oder andere Strukturen einen Bruch erleiden. Darauf weist die Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) hin. Die sogenannte „Stressfraktur“ gibt es vor allem an der unteren, aber auch an der oberen Extremität. Welche Ursachen zugrunde liegen, wer betroffen ist und wie man Abhilfe schaffen kann – darüber diskutieren Sportorthopäden und Wissenschaftler vom 26. bis 28. August auf dem Zeulenrodaer Kongress für Orthopädie und Sportorthopädie.

mehr ...
Foto: fovito/AdobeStock
20. August 2021

G-BA beginnt mit Entwicklung eines DMP Adipositas

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) steigt in die Detailarbeit zum strukturierten Behandlungsprogramm (DMP) Adipositas ein. Er hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) beauftragt, die medizinischen Leitlinien zur Diagnostik und Behandlung von Adipositas (krankhaftes Übergewicht) zu recherchieren und zu bewerten.

mehr ...
Foto: Animaflora PicsStock/AdobeStock
18. August 2021 | News-Verbände

Flutkatastrophe: Hilfsportal von Handelsverbänden und eBay ist online

Auf dem Hilfsportal unwetterhilfen.de erhalten von der Flutkatastrophe betroffene Handelsbetriebe schnelle Unterstützung für den Wiederaufbau ihres Geschäfts. Das Hilfsportal wurde von den Handelsverbänden unter dem Dach des Handelsverband Deutschland (HDE) und dem Online-Marktplatz eBay entwickelt. Ziel des gemeinsamen Projekts ist es, dem Handel vor Ort eine Plattform für die Beschaffung dringend benötigter Waren zur Verfügung zu stellen.

mehr ...
Foto: Alexander Raths/AdobeStock
18. August 2021 | News-Medizin

Viele Ärzte halten Zweitmeinungen für sinnvoll

Rund 70 Prozent der niedergelassenen Ärzte sind der Ansicht, dass Zweitmeinungen komplexe Therapieentscheidungen verbessern können. Das zeigt die Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2021“ der Stiftung Gesundheit.

mehr ...
Foto: Doc Rabe Media/AdobeStock
18. August 2021

Drei Viertel der Deutschen bewerten ihre Gesundheitsversorgung vor Ort als „gut" – oder besser

75 Prozent der Deutschen bewerten die Qualität ihrer Gesundheitsversorgung vor Ort mit „gut", „sehr gut" oder „ausgezeichnet". Wobei die Zufriedenheit in den Städten mit 76 Prozent sehr viel größer ist als im ländlichen Raum mit nur 45 Prozent. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Meinungsinstituts Yougov unter mehr als 2.000 Erwachsenen, die im Auftrag der Initiative „Wahlradar Gesundheit" durchgeführt wurde.

mehr ...
Einlagenversorgung ohne persönlichen Kontakt bei Fußvermessung und Abgabe der Einlage - so sieht es der neue Barmer-Vertrag mit Craftsoles vor. (Foto: Craftsoles)
18. August 2021 | News-Medizin | News-Verbände | News-Hilfsmittel

Stellungnahme: Medizinische Fachgesellschaften warnen vor Online-Versorgung mit orthopädischen Einlagen

Die deutschen Fachgesellschaften aus Orthopädie und Unfallchirurgie sowie der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) haben sich in einer gemeinsamen Stellungnahme gegen die von der Barmer und der Techniker-Krankenkasse geplante Online-Einlagen-Versorgung ausgesprochen. Dieser Versorgungsweg berge gesundheitliche Gefahren und widerspreche in mehreren Punkten den Vorgaben des Hilfsmittelverzeichnisses.

mehr ...

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑