ostechnik.de - News
Anzeige

08. Januar 2020 | News-Firmen & Personen

Sabu B.V. schließt Büro und Showroom im Schuhzentrum C.A.S.T.

Vor knapp drei Jahren nahm das niederländische Tochterunternehmen der Sabu Schuh & Marketing GmbH, die Sabu Schoen & Marketing B.V., die Arbeit auf. Im Schuhzentrum C.A.S.T. in Nieuwegein wurde eigens hierfür ein Showroom eingerichtet. Das Büro in den Niederlanden und der Showroom im C.A.S.T. werden nun zum 30. Juni 2020 geschlossen. Die Heilbronner Verbundgruppe betreut niederländische Kunden ab 1. Juli 2020 direkt.

mehr ...
08. Januar 2020 | News-Firmen & Personen

Leonardo Award wird 2020 zum 8. Mal verliehen

Während sich die besten Sportler der Welt schon mal für die Olympischen Spiele warm machen, bereitet sich auch die Fachjury des Leonardo Awards auf ein spannendes Jahr vor. Denn bevor am 25. September 2020 die Preisverleihung stattfinden kann, gibt es noch viel zu tun. Gleich sechs neue Unternehmen werden die Jury dieses Mal  verstärken.

mehr ...
Foto: Doc Rabe/AdobeStock
07. Januar 2020 | News-Gesundheitspolitik

Patientenbefragungen werden Teil von Qualitätssicherungsverfahren

Ergebnisse aus Patientenbefragungen sollen zukünftig als zusätzliche Datenquelle in die Beurteilung der Qualität medizinischer Leistungen eingehen. Den entsprechenden Grundsatzbeschluss zu den Regelungen zur Patientenbefragung fasste der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) bereits am 22. November 2019 in Berlin als Teil seiner Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung (DeQS-RL).

mehr ...
Prof. Dr. Ralf Lobmann
20. Dezember 2019 | News-Gesundheitspolitik | News-Medizin

Diabetes: Immer noch zu viele Majoramputationen – Zweitmeinungsverfahren gefordert

Die Zahl der Majoramputationen bei Diabetes ist in Deutschland nach wie vor viel zu hoch, kritisiert Prof. Dr. Ralf Lobmann, Sprecher der AG Fuß der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). „Das Risiko für eine Majoramputation beträgt in der Regelversorgung 10 bis 20 Prozent. Dagegen warten die DDG-zertifizierten Einrichtungen mit einer Rate von 3,2 Prozent auf. Die Zahl zu reduzieren ist also machbar!“ Um die Zahl der Majoramputationen zu senken fordern Experten ein obligatorisches Zweitmeinungsverfahren. In Baden-Württemberg läuft derzeit ein Pilotversuch.

mehr ...
Foto: Universität Paderborn
20. Dezember 2019 | News-Wissenschaft

Durch Sensoren in Alltagskleidung Bewegungen von Patienten überwachen

Ein Forscherteam hat Sensoren entwickelt, die in die Kleidung von Patienten integriert werden und Alltagsbewegungen kontinuierlich messen können. Diese sollen zum Beispiel dafür eingesetzt werden, um falsche Bewegungsmuster und Gründe für Hüft- und Knieleiden zu erfassen und die Rehabilitation zu unterstützen. Mit akustischen Signalen soll das individuelle Bewegungslernen des Patienten gefördert werden, über eine App können Behandler Rückmeldungen geben.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen