Foto: Adobe Stock/Minerva Studio
11. November 2020 | News-Firmen & Personen

BTE: Massive Umsatzeinbrüche in erster Novemberwoche

Bereits Mitte Oktober waren mit dem Anstieg der Infektionszahlen und den damit verbundenen Warnungen der Politik die Kundenfrequenzen und Umsätze in den Mode- und Schuhgeschäften massiv eingebrochen. Der Shutdown der Gastronomie und der Freizeitbranche habe diese nun noch einmal nach unten gedrückt, so der BTE Handelsverband Textil.

mehr ...
Foto: Adobe Stock/luciano
11. November 2020 | News-Firmen & Personen

GMS: Schuhhändler zur Umsatzentwicklung befragt

Der GMS Verbund hat 150 GMS-Händler zur Umsatzentwicklung für den Zeitraum Januar bis September 2020 befragt. Dabei konnten die guten Ergebnisse einer ersten Erhebung im Mai bestätigt werden, teilt GMS mit. Es gebe aber deutliche Unterschiede, je nach Fachgruppe und Geschäftslage.

mehr ...
Quelle: Triankle/Fraunhofer IGB
11. November 2020 | News-Wissenschaft

TRIANKLE-Projekt entwickelt 3D-Biomaterialien für die Regeneration von Fußgelenksverletzungen

Ein Forschungskonsortium von zwölf Partnern aus fünf europäischen Ländern entwickelt derzeit ein Herstellungsverfahren für 3D-gedruckte, personalisierte Implantate, die in der Therapie von Sehnen- und Gelenksverletzungen am Fuß eingesetzt werden sollen. Die 3D-Implantate aus Kollagen und Gelatine sollen bei Tendopathien (zum Beispiel Achillessehnenanrisse) sowie Knorpelverletzungen Verwendung finden. Das Projekt wird mit  5,9 Millionen Euro von der Europäischen Union (EU) im Rahmen des Horizon-2020-Programms gefördert. 

mehr ...
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (Foto: BMG)
11. November 2020 | News-Gesundheitspolitik

Spahn startet Zusammenarbeit mit Google

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) arbeitet künftig mit Google zusammen. Bei einer medizinischen Stichwortsuche soll die Suchmaschine künftig die Antworten des Nationalen Gesundheitsportals gesund.bund.de in einem hervorgehobenen Info-Kasten präsentieren.

mehr ...
Foto: Dragonimages/AdobeStock
11. November 2020 | News-Medizin

G-BA beschließt Zweitmeinungsverfahren zu Knieendoprothesen

Der Anspruch von Patientinnen und Patienten auf eine qualifizierte ärztliche Zweitmeinung gilt künftig auch beim geplanten Einsetzen einer Knie-​Endoprothese. Unabhängige Fachärztinnen und Fachärzte prüfen dabei, ob die empfohlene Operation medizinisch notwendig ist, und beraten zu möglichen Behandlungsalternativen.

mehr ...
Foto: Tanusha/fotolia
11. November 2020

Neue Onlineübersicht zu G-​BA-Erprobungsstudien

Der G-BA bietet auf seiner Website eine neue Übersicht zu den Studien an, die zur Erprobung einer neuen Untersuchungs-​ oder Behandlungsmethode durchgeführt werden. Die Studien werden dort aufgeführt, sobald der G-BA eine unabhängige wissenschaftliche Institution mit der Begleitung und Auswertung beauftragt hat.

mehr ...
Oda Hagemeier (Foto: Eurocom)
10. November 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

Eurocom unterstreicht Bedeutung der Hilfsmittelversorgung beim Diabetischen Fußsyndrom

Anlässlich des diesjährigen Welt-Diabetestages am 14. November hat der Herstellerverband Eurocom e. V. erneut mit einer Pressemitteilung auf das Diabetische  Fußsyndrom (DFS) als eine der häufigsten Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus und auf den Stellenwert der Einlagen-, Schuh- und Orthesenversorgung aufmerksam gemacht. Im Zuge dessen ruft der Verband den GKV-Spitzenverband dazu auf, das Hilfsmittelverzeichnis entsprechend anzupassen. 

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑