ostechnik.de - News
Anzeige

Lunatec motion für Patienten mit schmerzhaften Fuß- und Gelenkerkrankungen

Unsere Füße und Gelenke sind bei jedem Schritt Druck, Stoß- und Scherkräften ausgesetzt, die es zu mindern gilt, vor allem dann, wenn es sich um Patienten mit schmerzhaften Fuß- oder Gelenkerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, handelt.

Anzeige

Foto: BMG
25. September 2018 | News-Gesundheitspolitik

Leistung der Heilmittelerbringer muss mehr wert sein als bisher

Um die Versorgung der Patienten mit Heilmitteln zu stärken und die Arbeitsbedingungen der Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Podologen zu verbessern, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Anfang vergangene Woche ein Eckpunktepapier vorgelegt. ‎Bereits eine Woche zuvor hatte Spahn die Verbände und Praktiker in Berlin zum Gespräch empfangen, um über die Weiterentwicklung der Heilmittelversorgung zu sprechen.

mehr ...
13. September 2018 | News-Gesundheitspolitik

„G-BA-Prozesse müssen beschleunigt werden“

Die Bundesregierung will die Zugangswege von medizinisch-technischem Fortschritt in die Patientenversorgung beschleunigen. „Hauptzielrichtung sind die Prozesse beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA)“, sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karin Maag, auf dem BVMed-Gesprächskreis Gesundheit am 12. September 2018 in Berlin. Es sei unbefriedigend, wenn Bewertungsverfahren „fünf Jahre oder länger dauern“, so Maag: „Wir müssen diese Strukturen verbessern, das ist unser Ziel.“

mehr ...
fotogestoeber/fotolia
12. September 2018 | News-Gesundheitspolitik

Scharfe Kritik am GKV-Spitzenverband – systemische Missstände im Gesundheitswesen?

Anlässlich der Fortschreibung des Hilfsmittelverzeichnisses übt die Fördergemeinschaft rehKIND scharfe Kritik an Vorgehensweisen des GKV-Spitzenverbands. „Nach den jüngsten Rückmeldungen des GKV-Spitzenverbandes […] muss man stark an den maßgeblichen Institutionen zweifeln: Steht dort wirklich das Interesse der Versicherten und deren Versorgung im Vordergrund oder geht es nur um die Erledigung von „Amtsgeschäften“, die nichts mehr mit der Versorgungsrealität der Patienten zu tun haben?“, stellt rehaKIND in einer Pressemitteilung und einem Schreiben an andere Verbände zur Diskussion.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen