Anzeige
17. Dezember 2014

OSM Reinhard Ignor feierlich verabschiedet

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuh­technik in Schweinfurt am 22. November 2014 wurde Ortho­pädieschuhmacher-Meister Reinhard Ignor aus Erlangen feier­lich vor knapp 150 ­anwesenden Mitgliedern aus dem Vorstand verabschiedet. Landesinnungsmeister Magnus Fischer hielt die Laudatio, die neben der Auflistung des beruflichen Werdegangs auch viele persönliche Widmungen beinhaltete. Für die Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuh­technik war und ist OSM Reinhard Ignor sowohl eine fachliche als auch menschliche Bereicherung – ein echter „Fels in der Brandung“.

mehr ...
Anzeige

16. Dezember 2014

Deutscher Bundestag: Fraktionen bekennen sich zum Meisterbrief

Alle Fraktionen haben sich zum Erhalt des Meisterbriefs in Deutschland bekannt. Dies teilt der Deutsche Bundestag mit. Während die Fraktionen von CDU/CSU, SPD und Die Linke vor weiteren Deregulierungen warnten, riet die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Debatte des Deutschen Bundestages am Freitag, 5. Dezember 2014, zu einer differenzierten Betrachtung.

mehr ...
16. Dezember 2014

Cloud-Services für das Handwerk

Handwerkskammertag Baden-Württemberg: Drei Jahre lang hat sich das Forschungsprojekt "CLOUDwerker" ausführlich mit den Anforderungen an eine für Handwerksbetriebe geeignete Cloud-Plattform - auf ihr können Daten auf externen Servern gespeichert werden und bestimmte Dienstleistungen genutzt werden - beschäftigt. Neben umfangreichen technischen Erkenntnissen zur Umsetzung einer solchen Plattform entstand dabei der Leitfaden „Auswahl vertrauenswürdiger Cloud-Services für das Handwerk“.

mehr ...
Foto: Albrecht E. Arnold/pixelio.de
16. Dezember 2014

Unterschriftenaktion gegen Ausschreibungen von Rollstühlen

Die zunehmende Praxis von Ausschreibungen in der Hilfsmittelversorgung durch die Krankenkassen wollen die Orthopädietechniker nicht mehr hinnehmen. Gerhard Marx, stellvertretender Landesinnungsmeister der Landesinnung Hessen für Orthopädietechnik und Vorsitzender der Arbeitsgruppe Reha des Fachbeirates Technische Orthopädie, hat eine Petition gegen die Ausschreibung von Rollstühlen in die Wege geleitet. Wer sie unterstützen möchte, kann sich an der Unterschriftenaktion beteiligen.

mehr ...
16. Dezember 2014

ZDH kritisiert Aufzeichnungsbürokratie beim Mindestlohn

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat die unverhältnismäßige Aufzeichnungsbürokratie im Zusammenhang mit dem Mindestlohn kritisiert. Die Regelungen zur Kontrolle der Einhaltung des Mindestlohns, die der Entwurf einer Verordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales enthält, seien praxisfern.

mehr ...
Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑