20. Mai 2014

Delegierte trafen sich zur IVO-Sitzung

Im Rahmen der OTWorld trafen sich die Delegierten des IVO zur Sitzung in Leipzig. Zu den grundlegenden Entscheidungen gehörte dabei die Frage nach einem Sponsoren-Konzept für den Verband. Dieser will sich durch Partner aus der Industrie finanzielle besser aufstellen. Die Bestrebungen zu internationalen Standards werden weiter forciert und wurden in der Runde thematisiert.

mehr ...
Anzeige

20. Mai 2014

ZVOS-Stand machte mobil

Vom 13. – 16. Mai 2014 hat die Orthopädie und Reha-Technik-Messe OT World in Leipzig stattgefunden, bei der der ZVOS Partner war. Der Messestand des ZVOS war ein reger Treffpunkt für viele Besucher.

mehr ...
20. Mai 2014

„Welten verbinden“ auf der OTWorld

„Welten verbinden“ war das Motto von Klaus-Jürgen Lotz, dem Präsidenten des Bundesinnungsverbandes für Orthopädietechnik (BIV-OT), und er nahm als Moderator der feierlichen Eröffnungsveranstaltung damit vor allem Bezug auf die zahlreichen Disziplinen, die auf der OTWorld vertreten sind. Grußworte gab es von Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH, dem Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung, von Werner Dierolf, dem Präsidenten des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) und vom Präsidenten der International Society for Prostethics and Orthetics (ISPO), Bengt Söderberg.

mehr ...
07. Mai 2014

Hilfsmittelverzeichnis: Produktgruppe Einlagen wird modernisiert

Der GKV-Spitzenverband will die Rahmenbedingungen für die Hilfsmittelversorgung weiterentwickeln, berichtete Carla Grienberger, Leiterin des Hilfsmittelreferats beim GKV-Spitzenverband, bei der Tagung Technische Orthopädie am 25. April in Garmisch-Partenkirchen. Unter anderem stehen einige Änderungen im Hilfsmittelverzeichnis auf dem Programm – insbesondere die Produktgruppe 08 Einlagen soll aktualisiert werden.

mehr ...
07. Mai 2014

BVMed-Infokarte zu Verordnung und Erstattung von Hilfsmitteln

Der BVMed informiert mit einer aktualisierten Informationskarte in kompakter Form über Anspruch, Verordnung und Erstattung von Hilfsmitteln. Die BVMed-Hilfsmittelkarte kann unter www.bvmed.de/infokarte-hilfsmittel heruntergeladen oder bestellt werden. Ergänzend hat der BVMed ein Informationsblatt für Patienten mit dem Titel "Informationen zu Hilfsmitteln – Rechte, Pflichten und Informationen für Patienten" veröffentlicht. Download unter www.bvmed.de/infokarten.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑