Anzeige
29. Januar 2013

Krankenstand 2012 leicht gesunken – psychische Erkrankungen zweithäufigste Ursache von Krankschreibungen

Psychische Erkrankungen rückten erstmals auf Platz zwei der Krankschreibungen: Sie sind 2012 um vier Prozent gestiegen. Nur Muskel- und Skeletterkankungen verursachten noch mehr Ausfalltage. Mehr als die Hälfte aller erwerbstätigen Versicherten (52,1 Prozent) meldete sich im gesamten Jahr 2012 gar nicht krank. Dies ergaben Analysen der DAK-Gesundheit zum Krankenstand, für die Daten von 2,7 Millionen Beschäftigte ausgewertet wurden.

mehr ...
Anzeige

28. Januar 2013

Point of Shoes findet nicht statt

Nach intensiven Überlegungen haben die Organisatoren der Point of Shoes (PoS) entschieden, die für den 21. und 22. März geplante Veranstaltung abzusagen. „Mit nur 21 Ausstellern ist der Anmeldestand diesmal so gering, dass es wirtschaftlich nicht sinnvoll wäre, die Veranstaltung durchzuführen – und es wäre auch nicht im Interesse der Beteiligten, mit so wenig Volumen an den Start zu gehen », begründet ISC-Leiter Uwe Thamm die Entscheidung. 

mehr ...
25. Januar 2013

HDS/L Branchentreff am Kamin: Internationalität im Mittelpunkt

Zum Jahresbeginn führte der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) seine Tradition fort, mit Medienvertretern aktuelle Themen der Branche zu diskutieren. In der Gesprächsrunde, die am 23. Januar in der Frankfurter Gerbermühle stattgefunden hat, standen die Themen Internationalität und EU-Politik im Fokus.

mehr ...
17. Januar 2013

Bundesärztekammer fordert Ermittlungskompetenzen

In der Diskussion um Korruption bei niedergelassenen Ärzten hat der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Prof. Frank Ulrich Montgomery, gefordert, die Ermittlungskompetenzen der Ärztekammern zu stärken und den Strafrahmen im Berufsrecht zu verbessern. Zum Beispiel sollten Geldstrafen erhöht werden und die Ärztekammern dazu ermächtigt werden, Praxisräume zu durchsuchen und Akten zu beschlagnahmen.

mehr ...
16. Januar 2013

Unternehmerfrau im Handwerk 2013 gesucht

Um die Leistungen aller Frauen im Handwerk zu würdigen und einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, schreibt handwerk magazin in diesem Jahr wieder den Wettbewerb „Unternehmerfrau im Handwerk 2013“ aus.  Bewerben können sich Handwerksmeisterinnen, Mitgeschäftsführerinnen und erstmals auch mitarbeitende Ehefrauen.

mehr ...
16. Januar 2013

ANWR Group: Stabiles Geschäftsvolumen –Handelsumsätze sehr unterschiedlich

Die  ANWR  Group meldet  für  2012  eine  stabile Geschäftsentwicklung.  Das  Geschäftsvolumen  des  Konzerns,  zu  dem unter anderem Gesellschaften wie ANWR Schuh, Sport 2000, Quick Schuh,  ANWR  Garant  International  und  Goldkrone  gehören, erreichte  auch  im  Jahr  2012  einen  Wert  von  rund  7,6  Milliarden  Euro und lag damit auf Vorjahresniveau.

mehr ...
16. Januar 2013

GKV-Trendbarometer: 4. Quartal liegt im Positivtrend

Das 4. Quartal 2012 bestätigt für die orthopädieschuhtechnische Branche den aufsteigenden Trend des gesamten Jahres. Dies belegen die Kennzahlen des GKV-Trendbarometers der opta data Abrechnungs GmbH, Essen. Der durchschnittliche Umsatz eines Betriebes lag im letzten Quartal des Jahres 2012 bei 112,8 Punkten und stieg damit zum dritten Mal hintereinander.

mehr ...
16. Januar 2013

ISPO-Deutschland: Jahreskongress in Wiesbaden

An einem neuen Ort veranstaltet die ISPO-Deutschland in diesem Jahr ihre Jahrestagung. Im Penta-Hotel in Wiesbaden lautet am 1. und 2. März 2013 das Schwerpunktthema der Tagung „Sensomotorik - Neue Wege in der technischen Orthopädie und Rehabilitation“. Dabei soll, gemäß den Zielen der ISPO, die fachliche Profession von Orthopädietechnikern, Orthopädieschuhtechnikern, Physiotherapeuten und Medizinern als eine notwendige Behandlungskette zusammengeführt und miteinander vernetzt werden. Beiträge aus der Praxis und aus Forschung und Entwicklung sollen den aktuellen Versorgungsstand zeigen.

mehr ...
16. Januar 2013

Wirtschaftszeitung Norddeutsches Handwerk startet eigene App

Die Wirtschaftszeitung Norddeutsches Handwerk ergänzt ab sofort seine gedruckte Ausgabe mit einem digitalen Format. Die App heißt "Handwerk".

Videos, Fotostrecken, Hintergründe – die mobile Handwerks-App bietet nicht nur die Inhalte der alle zwei Wochen erscheinenden Wirtschaftszeitung "Norddeutsches Handwerk". Sie gewährt mit spannenden Bildergalerien und Kurzfilmen auch einen lebendigen Einblick hinter die Kulissen des Handwerks. "Damit ist die App eine ideale Ergänzung zur gedruckten Ausgabe der Zeitung", sagt Chefredakteurin Irmke Frömling.

mehr ...
14. Januar 2013

PoS am 21. und 22. März: "Markt, Umwelt, Fairness, Preis - Wie wird ein Schuh draus?"

Die Point of Shoes ist startklar: am 21. und 22. März öffnet sie ihre Pforten für die Frühjahrsausgabe. Im Herbst 2013 findet die PoS am 17. und 18. September (eventuell bis 19., über die Laufzeit muss noch entschieden werden) statt, und zwar gemeinsam mit der Hausmesse ISA der Firma Ring.
Das Schwerpunktthema der Frühjahrsausgabe lautet diesmal "Markt, Umwelt, Fairness, Preis - Wie wird ein Schuh draus?" Es geht um  wirtschaftlichen und umweltschonenden Ressourceneinsatz.

mehr ...
14. Januar 2013

ZDH: Rundfunkbeitrag führt zu unzumutbaren Belastungen

Die Wirkungen des neuen Rundfunkbeitrags auf kleine und mittlere Unternehmen hat ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke in einem Statement für das Handelsblatt (7. Januar 2013) kritisiert. „Spätestens mit der ersten Beitragsrechnung  wird hier wieder sehr viel Unmut erzeugt werden.“

mehr ...
14. Januar 2013

GMS erneut mit zweistelligem Umsatzzuwachs

Der GMS Verbund blickt auch in diesem Jahr zufrieden auf das abgelaufene Geschäftsjahr zurück. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Zentralregulierungs-Umsatz um fast 20 % auf über 150 Mio. Euro (Vorjahr 126 Mio.).

mehr ...
11. Januar 2013

Schlichtungsspruch in der deutschen Schuhindustrie

Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen im Dezember fanden am 10. Januar in Hannover die Schlichtungsverhandlungen zwischen IG BCE und den Vertretern der deutschen Schuhindustrie statt. Nach achtstündigen Verhandlungen hat die Schlichtungsstelle einstimmig einen Schlichtungsspruch gefällt. Demnach werden die Tariflöhne ab dem 1. Januar 2013 um 2,2% je Lohngruppe erhöht. Ab dem 1. März 2014 werden die Tariflöhne um weitere 1,4% angehoben.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑