01. Juli 2011

HDS: Neuer Vorstand gewählt und Fusion mit BVLK beschlossen

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Schuhindustrie HDS, die am 29. Juni in Rosenheim stattgefunden hat, wurden der HDS Vorstand und der HDS-Vorstandsvorsitzende einstimmig wiedergewählt. Mehrere Mitglieder scheiden altersbedingt aus. Außerdem wurde die Fusion der Verbände HDS und BVLK (Bundesverband Lederwaren- und Kunststofferzeugnisse e.V.) beschlossen.
mehr ...
Anzeige

01. Juli 2011

OST-Messe ausgebucht - Warteliste für Aussteller

Genau 70 Tage bevor die 1. Orthopädie Schuh Technik Fachmesse in Wiesbaden ihre Türen öffnet sind alle Ausstellungsflächen bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht. Wer jetzt noch Interesse hat, mit seinem Unternehmen am 9. und 10. September in Wiesbaden dabei zu sein, kann sich aber auf die Warteliste setzten lassen.
mehr ...
30. Juni 2011

City BKK: Übergangslösung gefunden

Am 30. Juni wurde die City BKK geschlossen – doch noch haben sich nicht alle Versicherten eine neue Krankenkasse gesucht. Der GKV-Spitzenverband hat für eine Brückenlösung gesorgt, die die Ansprüche von Leistungserbringern sichert.
mehr ...
29. Juni 2011

ISPO: Neuer Vorstand gewählt

Bei der Vorstandssitzung der ISPO Deutschland am 13. Mai 2011 in Garmisch- Partenkirchen wurde Bernd Urban (Diplom Orthopädietechniker) aus Weiden zum neuen Vorsitzenden der ISPO Deutschland ernannt. Die Funktion des 2. Vorsitzenden übernimmt Prof. Dr. med. Bernhard Greitemann aus Bad Rothenfelde. Weitere Vorstandsmitglieder sind Michael Möller (Meister für Orthopädie-Schuhtechnik) aus Senden, Dr. med. Stefan Middeldorf aus Bad Staffelstein. Zum Schatzmeister wurde Dipl. Kfm. Georg Blome aus Dortmund ernannt. Gleichzeitig wurde beschlossen, die Geschäftsstelle von München (Geschäftsstelle der Landesinnung für Orthopädie-Schuhtechnik Bayern) nach Dortmund (Confairmed GmbH) zu verlegen.
mehr ...
28. Juni 2011

Qualität in der Hilfsmittelversorgung: Positionspapier an Daniel Bahr

Ein „Gemeinsames Positionspapier zu Versorgungs- und Leistungsstandards in der Hilfsmittelversorgung” haben der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed), der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) und der Industrieverband Spectaris an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr gerichtet. Darin fordern sie bundesweit einheitliche Qualitätsstandards in der Hilfsmittelversorgung, das Recht der Versicherten auf Wahlfreiheit, eine wohnortnahe Versorgung und einen Wettbewerb, der sich nicht allein nach dem niedrigsten Preis richtet.
mehr ...
28. Juni 2011

Fagus-Werk ist Weltkulturerbe

Das Fagus-Werk im niedersächsischen Alfeld ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden. Das zuständige Komitee der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur stimmte in Paris einem entsprechenden Antrag der Bundesrepublik zu.

mehr ...
27. Juni 2011

Diabetes breitet sich in Deutschland weiter aus

Eine neue Langzeit-Studie belegt die starke Zunahme von Diabetes in Deutschland: Innerhalb von nur acht Jahren wurde bei rund zwei Millionen Menschen die Zuckerkrankheit neu diagnostiziert. Waren im Jahr 2000 noch 5,36 Millionen Deutsche wegen Diabetes in Behandlung, so stieg diese Zahl kontinuierlich an auf 7,33 Millionen im Jahr 2007. Auch die Diabetes-bezogenen Krankheitskosten wuchsen stetig und betragen inzwischen 10 Prozent aller Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung.
mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑