ostechnik.de - News
Foto: Sinuswelle/fotolia
26. Oktober 2016 | News-Handwerk

Praktikumsplätze für niederländische Studenten gesucht

Für ihre Bachelor-Studenten des Studiengangs "orthopaedic engineering" sucht die niederländische Fontys University of Applied Science Praktikumsplätze in Orthopädieschuhtechnik- und Orthopädietechnik-Betrieben. Die Studenten befinden sich im dritten und vierten Studienjahr, ihr Studiengang befasst sich mit der Prothesen- und Orthesenversorgung sowie der Orthopädieschuhtechnik.

mehr ...
Foto: Lars Zahner/fotolia
25. Oktober 2016 | News-Medizin

Immer mehr Knieverletzungen bei Frauen

Die Zahl der Verletzungen von Frauen durch Sportunfälle oder Stürze ist in den vergangenen Jahren deutlich stärker gestiegen als bei Männern. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Studie der AOK Baden-Württemberg und des Berufsverbands für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU). Junge Frauen verletzen sich vor allem am Knie, während Seniorinnen immer öfter Brüche im Hüft- und Kniebereich erleiden. Orthopäden und Unfallchirurgen sehen angesichts dieser Ergebnisse dringenden Handlungsbedarf und fordern Aufklärungs- und Präventionsmaßnahmen, um einen weiteren Anstieg der Verletzungsraten zu verhindern.

mehr ...
25. Oktober 2016 | News-Verbände

ZVOS fordert mehr Mitsprache

Mehr Mitsprache bei der Gestaltung des Hilfsmittelverzeichnisses, das Vertragswesen, die Öffentlichkeitsarbeit und die Bildung standen im Mittelpunkt der Delegiertenversammlung des Zentralverbandes Orthopädieschuh­technik am 7. Oktober in Stuttgart.

mehr ...
25. Oktober 2016 | News-Handwerk

Schuhmacher-Messe zurück in Wiesbaden

Am Samstag, 23. und Sonntag, 24. März 2019 findet im RheinMain CongressCenter (RMCC) in Wiesbaden die Inter-Schuh-Service ISS 2019 statt. Es ist die 15. Ausgabe dieser weltweit größten und bedeutendsten Fachausstellung des Schuhmacher-Handwerks. Damit kehrt die ISS nach einem diesjährigen Intermezzo in Hofheim-Wallau im Jahr 2019 wieder an ihren angestammten und bewährten Austragungsort zurück.

mehr ...
21. Oktober 2016 | News-Gesundheitspolitik

Förderentscheidungen über innovative Projekte zu neuen Versorgungsformen in der GKV getroffen

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag in Berlin über die Projekte zu neuen Versorgungsformen in der gesetzlichen Krankenversicherung entschieden, die mit Mitteln des Innovationsfonds gefördert werden sollen. Die im Rahmen der ersten Förderwelle zur Verfügung stehenden Mittel werden damit voll ausgeschöpft. Das insgesamt beantragte Fördervolumen beläuft sich auf 880 Millionen Euro.

mehr ...
Quelle: Kerstin Kater, UFH Berlin
21. Oktober 2016 | News-Handwerk

Bundesverband der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) tagt in Berlin

Rund 150 Unternehmerfrauen aus deutschen Handwerksbetrieben trafen sich am 14. und 15. Oktober in Berlin zum diesjährigen Bundeskongress der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH). UFH-Bundesvorsitzende Heidi Kluth stellte fest, dass es dem Handwerk derzeit zwar wirtschaftlich gut gehe, es aber an Fachkräften, Auszubildenden und Nachfolgern schon jetzt mangele. Zwar steige der Frauenanteil im Handwerk, trotzdem sei das Handwerk gefordert, sich von stereotypen Rollenbildern wegzubewegen und eine Willkommenskultur für Mädchen und Frauen zu schaffen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X